Home » Reisethemen » Deutschland » Berlin » Berlin – Sightseeing im Oldtimer Cabrio – Eine himmelblaue Erlebnisfahrt
Berlin

Berlin – Sightseeing im Oldtimer Cabrio – Eine himmelblaue Erlebnisfahrt

Manche Dinge brauchen etwas länger, werden dafür aber um so schöner. Wie unsere Cabrio-Tour durch Berlin. Ich weiß schon gar nicht mehr, wie oft wir den anberaumten Termin seit Ende August verschieben mussten. Denn leider zwang uns das Wetter, Krankheiten und andere Widrigkeiten immer wieder dazu. Doch der goldene Herbst kam und Ende September war es nun endlich so weit! Kerstin Flöge, die Inhaberin und Chauffeurin der wunderschönen Oldtimer-Cabriolets traf meine Tochter und mich am Eingang des Plaza Hotels und wir genossen 2 Stunden wunderschönstes Wetter, gute Unterhaltung und natürlich ein erstklassiges Auto.

Cabriosightseeing - Bild
Cabriosightseeing – Bildrechte himmelblauberlin.de

Das dunkelgrüne Mercedes-Benz 280 SE Cabriolet (Baujahr: 1969, Hubraum: 2.778, Leistung: 160 PS (118 KW) – falls das irgendjemand interessiert ;)) glitt geschmeidig durch die Straßen und ließ nicht nur Männerherzen unterwegs höher schlagen. Oft wurden Kameras gezückt und während einer kurzen Pause fanden sich auch sofort Interessenten, die Kerstin zu dem Schmuckstück befragten.

Der Mercedes gehört zusammen mit einem himmelblauen VW Käfer 1303 Cabriolet (Baujahr: 1979, Hubraum: 1.584, Leistung: 50 PS (37 KW)) zur Fahrflotte von Kerstin Flöge. Wer sich für ein Sightseeing der besonderen Art entscheidet, erhält hier jedoch nicht einfach nur einen Oldtimer für eine bestimmte Zeit, sondern wird freundlich, zuvorkommend und jederzeit ausreichend informiert durch die Stadt gefahren. Oder über Land. Je nach Lust und Laune.

Durch die Innenstadt Berlin Cabrio

Während unserer Tour vom Alexanderplatz zur Bernauer Straße über das Olympiastadion bis zum Grunewald und über den Kurfürstendamm wieder zurück, erfuhren wir von unserer Fahrerin jede Menge interessanter und geschichtlicher Informationen über unsere Stadt. Dabei stelle man sich das Ganze aber bitte nicht als einseitigen Vortrag vor! Eher ein paar Mädels die plauschend den Fahrtwind und die Sonne im Gesicht genießen.

Dabei profitierten wir von unserer gut gelaunten persönlichen Fahrerin (die selbstverständlich über eine Zertifizierung zur Gästeführung verfügt und jahrelang Erfahrungen bei Fahrten für den Deutschen Bundestag, die Goldene Kamera, die Fashion-Week u. ä. Veranstaltungen sammeln konnte), die es wirklich sehr gut versteht, das Auto verkehrssicher zu lenken und gleichzeitig ein interessantes Gespräch am Laufen zu halten.

durch die straßen von Berlin

Und nicht nur das macht eine Fahrt so angenehm. Es sind auch die Kleinigkeiten, mit denen ein Gast hier verwöhnt wird: auf jeder Tour werden gekühlte Mineralwasser ebenso mitgeführt, wie erfrischende Tücher und Sonnencreme. Sollte das Wetter doch etwas abkühlen, oder der ungewohnte Fahrwind einem Fahrgast zu kalt erscheinen, verfügen die Fahrzeuge über Sitzheizungen auf den Vorder- und Rücksitzen. Selbstverständlich sind auch Decken an Bord.

Berlin Cabrio Sony Center

Während der Fahrt hat man, nach Absprache, einige Möglichkeiten auszusteigen oder länger an einem Platz zu verweilen, den man gerne genauer betrachten, oder von dem man Fotos machen möchte.

Frau Flöge ist jeder Anfrage, die über ihre liebevoll gestaltete Homepage Himmel-Blau-Berlin bei ihr eintrifft, offen eingestellt und auch über außergewöhnliche oder zu ungewöhnlichen Zeiten stattfindende Fahrten kann man jederzeit mit ihr reden.

Kerstin erzählte, dass sie nicht nur Touristen der Stadt, sondern auch höhere Angestellte bisher zu ihren Fahrgästen zählen konnte. Die Touren führt sie auch regelmäßig in fließendem Englisch durch, daher ist auch das Interesse auch bei Besuchern aus anderen Ländern recht hoch.

Für mich war die Fahrt auf jeden Fall als ein Highlight und ich habe diese außergewöhnliche Tour bereits als Geschenk im Hinterkopf. Für jemand ganz Besonderes. Zu einem ganz besonderen Anlass…

 

Wichtige HinweiseWeitere Inspirationen?
  • Die Cabriotour findet in der Zeit von März – Oktober in Berlin oder im Umland statt (individuelle Absprachen sind möglich). Gutscheine sind jederzeit auf der Homepage von Himmelblauberlin zu bestellen und ein tolles Weihnachtsgeschenk für Berlin und Oldtimerfans.
  • Eine individuelle 3stündige Tour quer durch Berlin kostet für bis zu 4 Personen derzeit 330 Euro im Mercedes. Kerstin bietet aber noch andere Touren, ihr Angebot könnt ihr auf HimmelBlauBerlin.de nachlesen.
  • Im Preis inkludiert sind beliebig viele Zwischenstopps, eine ganz besonderer Guide und für jede Temperatur die kleinen Helferlein (Frischetücher, Getränke, Sonnencreme und Decken).
  • Eine tolle Geschenkidee, neben dem Mercedes-Benz 280 SE Cabriolet (Baujahr 1969) bietet Himmelblauberlin auch Touren im VW Käfer 1303 Cabriolet (Baujahr 1979)

Offenlegung: Die Rundfahrt mit dem Cabrio in Berlin wurde uns ermöglicht durch HimmelBlauBerlin und KW-PR.

Über den Autoren

Kerstin

Unsere Berlinkorrespondentin ist häufig in der Hauptstadt unterwegs und findet zusammen mit ihrer Familie so manchen tollen Geheimtipp. Ob Kulinarik, Kreativität, Museen oder Bücher, lernt durch ihre Berichte das "Zentrum der Macht" neu kennen....

4 Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Sei ein Teilzeitreisender.de VIP!

Werde Teilzeitreisender.de - VIP!