Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!

Bier hat Geschichte. Über 6000 Jahre ist es her, das es eher als Zufallsprodukt entstand. Ein Bäcker hat ein Brot in der Sonne vergessen, Wasser kam hinzu und schon war ein berauschendes Gesöff entstanden. Die Mönche nutzen Bier um die Fastenzeit gut zu überstehen und seit knapp 600 Jahren gibt es in Deutschland auch ein Reinheitsgebot. Auch wenn in den letzten Jahrzehnten einige Brauereien ihre Pforten schließen mussten – das Thema Bier ist nach wie vor ein großer Trend – nicht nur bei uns in Deutschland. Warum also nicht das Thema Bier zum Reisethema machen?  Auf dieser Seite findet ihr fast alles zum Reisen rund um Bier. Es fehlt noch was? Dann schreibt es gerne in die Kommentare!

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!

Wo gibt es das beste Bier zu trinken?

Nun – diese Frage ist eine wahre Philosophie. Und noch dazu eine sehr schwierige Frage. Weltweit gibt es über 15.000 verschiedene Biersorten. Und jeder Geschmack ist anders. Während ich ein großer Fan von sehr süffigen (Frauen) Bieren bin, mögen viele sehr herbe Biere. Allein 98 verschiedene Sorten gibt es.

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!

Die wohl in Deutschland am häufigsten getrunkenen Biere sind

  • Pils (Pilsner Bier)
  • Weizen
  • Helles
  • Dunkles

und Biermischgetränke. Die mag ich persönlich sehr – ein echter Bierkenner rümpft darüber jedoch die Nase.

Kommen wir zurück zur Frage. Denn natürlich haben sich unsere Autoren unter schwersten Bedingungen auf den Weg gemacht und dieses Thema recherchiert. Herausgekommen sind dabei spannende Artikel zu verschiedenen Biersorten.

Wo es nun das beste Bier gibt? Nun, das ist Geschmackssache. Probiert es doch einfach selbst aus. Zum Beispiel bei einer Werksführung. Die lohnt sich vor allem an heißen Tagen, alle Brauereien haben es kühl!

Welche Brauereien bieten Werksführung an?

Fast jede deutsche Brauerei bietet auf Nachfrage oder auch organisiert eine Führung durch ihre heiligen Hallen an. An dieser Stelle werde ich demnächst eine Liste von allen von mir besuchten Brauereien inkl. Adresse und Eintrittspreis präsentieren.

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!

Brauerei Adresse Eintritt Wichtige Hinweise
Heinz von Stein Erlebniswelt Schlosshof 2, 83371 Stein an der Traun 8 Euro Erwachsene
Stiegl-Brauwelt Bräuhausstraße 9, 5020 Salzburg, Österreich 14,50 Euro +2,00 Produktionsführung
Zum Schlüssel – Hausbrauerei  Bolkerstraße 41-47, 40213 Düsseldorf 10 Euro (inkl. 2 Alt)
  • Brauereiführung individuell möglich ab 19 Uhr und Samstag ab 12 Uhr.
  • Führung findet statt ab 10 Personen
  • Englische Führung möglich
weitere folgen…

Wie kann ich Bier selbst brauen?

Vor einigen Jahren schenkten wir einem Arbeitskollegen einen Bierbraukurs in München. Er kam begeistert wieder – noch besser – er startete sogleich damit zuhause selbst ein Bier zu brauen. Sein Altbier habe ich probiert – und es war ein voller Erfolg. Warum also nicht nicht selbst lernen, wie so ein Bier gebraut wird? Bierbraukurse gibt es mittlerweile überall. Die meisten Brauereiseminare finden in Süddeutschland (Freiburg, Franken, München oder Augsburg) statt, mittlerweile gibt es jedoch auch in Städten wie Dortmund, Düsseldorf oder Dresden Bierbraukurse.

Bierbraukurs im Bierkulturhaus

Ich habe meinen Braukurs in der Nähe von Salzburg im Bierkulturhaus gemacht. Wir hatten an diesem bierseeligen Abend nicht nur viel Spaß sondern haben auch einiges gelernt. Was mit unserem Bier passiert ist? Keine Ahnung. Aber es war ein spannendes Erlebnis – nicht nur für Männer.

Welche Zutaten sind im Bier und wo finde ich die?

Zum Brauen nach Reinheitsgebot braucht man vier Zutaten:

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!
Das sind die Niagarafälle. Und ganz so viel Wasser braucht es dann nicht zum brauen ;)

Wasser

Das Deutsche und auch das Österreichische Wasser haben insgesamt eine sehr gute Qualität. Kein Wunder also das vor allem in Süddeutschland, dort wo zahlreiche Alpenquellen den Trinkwasservorrat immer gut speisen – die Vielfalt an Brauereien so hoch ist.

Ich war am Chiemsee und in Bad Reichenhall auf einem Roadtrip auf den Spuren des Bieres.

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!
Malz, wie sie bei einem Brauer gelagert wird.

Malz

Wusstet ihr das es in Deutschland nur 45 Mälzereien gibt? Früher einmal haben den Vorgang der Mälzung (Kontrollierter Keimvorgang von Getreide) die Brauereien selbst durchgeführt. Das jedoch ist heute viel zu teuer – die umständliche Arbeit des „Getreide zu Malz verarbeiten“ machen Mälzereien. Ein sehr traditionsreiches Malz-Werk liegt in Erfurt, es gibt aber auch noch weitere Mälzereien in Deutschland.

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!
Hopfen aus dem Hallertau!

Hopfen

Wusstet ihr das Hopfen zu den Hanfgewächsen zählt? Und das das Hallertau weltweit zu den besten Lieferanten von Hopfen gehört? Dort wird der Hopfen jedoch nicht nur fürs Bier genutzt. Für Wellnessanwendungen im Hallertau zum Beispiel.

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!
Gärbottiche für Bier

Hefe

Das Thema Hefe ist natürlich auch ein sehr komplexes. Denn ohne die Hefe gäbe es die Gärung nicht, ohne Gärung kein Bier. Heute gibt es spezielle Bierhefen, die extra dafür gezüchtet werden. Da stellt sich bei mir die Frage – ist Bier eigentlich vegan?

Was kann ich sonst so rund ums Bier erleben?

Jetzt habe ich euch alles mögliche rund ums Bier und seine Herstellung erzählt – und doch gibt es so einiges spannendes mehr. Übernachtungen in Hotels und Unterkünften die sich das Thema Bier auf die Fahne geschrieben haben – oder Führungen zum Thema Bier. Wusstet ihr das es auch die Möglichkeit gibt mit Bier Wellness zu genießen? Hier gibts ein paar Tipps!

Bierseelig schlafen

Schon mal in einem Bierkistenzimmer geschlafen? Nein? Nun, dann wird es Zeit. In der Bierkulturstadt Ehingen haben Monique und Sven eine bierseelige Nacht im Best Western Bier Kultur Hotel Schwanen verbracht.

DSCN5042

Ein Bierbad nehmen?

Ich habe ja schon viel davon gehört das Bier für Haut und Haar gesund ist. Nicht nur durch eine innere Anwendung gelangen die Wirkstoffe in den Körper und tun ihm gutes. Ich selbst habe am Niederrhein ein Bierbad genossen. Das gibt es auch immer noch – es nennt sich jetzt „James Dean Bad“. Ein Badezusatz aus Dunkelbier und Aktivkohle im Retro – Spa Zimmer. Klar doch, da bin ich immer wieder dabei!

Bierbad

Eine Bierführung durch Städte machen?

Brauereiführungen gibt es ja in fast jeder Brauerei, wie ich euch schon weiter oben in dem Bericht erzählt hatte. Wusstet ihr aber auch, das zahlreiche Städte auch spannende Führungen zu ihrem Gerstensaft anbieten. Salzburg ist eine davon.

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!
Achtung! Ehinger Bier-Kellnerin kreuzt

In Düsseldorf gibts sogar eine Altbier-Safari und in Traunstein eine Probier-Tour. Natürlich sind alle diese Touren mit der Option zum Testen.

Ein After Work – Biertasting in Köln

Als Geschäftsreisender in  einer fremden Stadt fällt abends oft die Decke auf den Kopf. Was tun, wenn man doch keinen kennt? Das Adagiohotel Köln City bietet deshalb gelegentlich spannende Biertastings mit regionalen, nationalen und internationalen Sorten. Ein positiver Nebeneffekt des ganzen?

Rund ums Bier. Wo du Bier entdecken, brauen und genießen kannst!

Als Teilnehmer hat jedermann an einem netten geselligen Abend die Möglichkeit andere Hotelgäste und auch Einheimische kennenzulernen. Ich habe mich im letzten Jahr durch 5 wirklich leckere Biere probiert und war begeistert von den Nuancen und der Vielfalt. Abseits des Events nach das Arbeit bietet die Biersommelier Anja Kober-Stegemann, die auch ihr eigenes Bier braut, auch zahlreiche andere spannende Events.  Vom Bierbraukurs, über spannende Vorträge zum Thema bis hin zu Biertastings zu verschiedenen Biersorten (in Corona-Zeiten auch virtuell) bietet sie als Expertin ein großes Portfolio. Übrigens – so Biertasting-Events gibts nicht nur in NRW. Auch in anderen Bundesländern kann man Bier verkosten.

Das schreiben andere Blogger zum Thema Bier

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare