Werbung

Urlaubsschnäppchen machen und deine große Liebe am Valentinstag überraschen!

Dieser Beitrag enthält Werbung

Das coolste Reise-Valentinstag-Geschenk.

Nehmen wir doch mal an, ihr wollt in diesen Jahr in den Urlaub fahren. Ihr habt noch keine Idee wohin es gehen soll und eigentlich ist das Budget auch eher kleiner als größer. Was wäre denn, wenn ich euch heute einen Tipp gebe, wie ihr eure/n Liebste/n nicht nur am Valentinstag glücklich machen könnt und noch dazu eine Reiseschnäppchen schlagen könnt?

Zehn Reise-Deals für Verliebte.

Ähnlich wie bei einem Adventskalender gibt es aktuell eine richtig coole Aktion bei REWE Reisen. Vom 04 – 13.02. geht jeden Tag um 12 Uhr ein cooler Deal für Pärchentrips online. Jeder Deal ist maximal 48 Stunden auf der #meinbesterdeal-Seite von REWE Reisen sichtbar – kann aber auch schon nach 2 Stunden ausverkauft sein. So wie am 04.02. (Es gab 7 Tage Gran Canaria für 333 Euro). Das Prinzip ist recht simpel. Ihr zahlt nur die Hälfte des Reisepreises. Entweder weil es zum Festpreis eine Rundreise und Strandurlaub (nur eines wird bezahlt) gibt oder weil ihr nach dem Prinzip „Zwei verreisen – einer Zahlt“ buchen könnt.

Was würdet ihr für Valentinstag buchen? Ostsee-Urlaub oder Karibik-Fernreise?

Die Deals der nächsten Tage könnt ihr unter #MEINBESTERDEAL schon als Fotos sehen – und sie versprechen viel Abwechslung. Nachdem ich schon Weihnachten bei einem REWE Reisen – Deal zugegriffen habe, werde ich auch hier meine Augen offen halten. Ich glaube auf dem Bild vom 11.02.2019 ein Motiv aus Madeira zu erkennen – da wir unseren Jahresurlaub dort in diesem Jahr planen könnte sich das Schnäppchen durchaus anbieten. Auch die Frau auf dem Handtuch deutet auf eine Wellnessreise hin. Die würde ich dann eher mit einer Freundin machen – so eine Auszeit im Spa-Hotel ist ja auch was feines ;)

Geneuschiert – wie ihr schon vorher erfahrt welche Reise am nächsten Tag online geht

Neugierig wie ich bin habe ich mich natürlich auch ein wenig im Netz zur #meinbesterdeal – Aktion umgeschaut. Denn eigentlich bin ich kein Fan von „schnell mal buchen“. Vorher schaue ich gerne nach ob ein Ort passen könnte – ob das Hotel gute Bewertungen hat und suche mir ggf. schon eine passende Reisezeit aus. Was ich eigentlich sagen will? Ich hab rausgefunden das via Newsletter oder noch einfacher – auf der Facebookseite von REWE Reisen – die Angebote schon einen Tag vorher präsentiert werden. Für alle Gewinnspielfans gibts täglich auch noch was nettes zu gewinnen (so ein Airlounge-Teil von Fatboy). Find ich gut!

Deine große Liebe am Valentinstag überraschen!

Auch wenn ihr kein Glück bei REWE Reisen habt – eurer Liebe einen schönen Tag zu bereiten ist gar nicht so schwer. Im letzten Jahr habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, wie jedermann auch mit knappen Geldbeutel romantische Reise-Erinnerungen sammeln kann. Ob du ihm oder ihr die Sterne vom Himmel holst, einen Überraschunsgkalender mit tollen Urlaubserinnerungen bastelst oder einfach mal besonders schick essen gehst – je kreativer, desto unvergesslicher. Ihr habt eine Fernbeziehung? Dann schnapp dir ein Auto oder setz dich in Die Bahn – eine größere Überraschung (egal an welchem Tag) könnt ihr eurer/eurem Liebsten/m nicht machen.

Wie sieht mein Valentinstag dieses Jahr aus?

Gemeinsam mit meinem Freund bin ich im letzten Jahr so viel gereist – eine Valentins – Überraschungsreise wird es jedoch nicht gehen. Denn für Liebende ist zwar der 14.02. ein Tag an dem man seine Zuneigung auch zeigen sollte – aber das gilt für jeden anderen Tage im Jahr auch. Ich liebe Überraschungen die ich für kein Geld der Welt bekomme. Besondere Momente – Ein Tanz zu einem schönen Song – ein Lächeln – ein Kuss. Und verrückte Dinge. Wir erleben gemeinsam Momente die uns glücklich machen. Ob das nun eine Reise nach Madeira ist oder ein gemeinsamer Spaziergang durch die Flora in Köln. Ich freue mich auf unsere zweisame Zeit!

Offenlegung: Dieser Beitrag ist ein bezahlter Beitrag von REWE Reisen.

2 Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Über den Blogger

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt. Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik "Persönliches"