Touristenkarten aus aller Welt

Überall gibt es City Pässe und Touristenkarten. In Berlin, München, in Thüringen, in Hamburg, in Salzburg, Wien oder Paris. Ja selbst in New York und Seattle könnt ihr damit Städte entdecken und vielleicht sogar sparen! Unser Plan ist es – so viele Touristenkarten wie möglich auszuprobieren. Schließlich wollen wir wissen – lohnt sich der Kauf?

Wie funktionieren diese Rabattkarten für den Urlaub?

Zu Beginn einer Reise kauft man sich für ca. 10 – 100 Euro einen City Pass, eine Touristenkarte oder ein Voucherheft für den jeweiligen Ort und/oder die jeweiligen Region und deren Sehenswürdigkeiten. Oft wird mit den Karten auch Rabatt für Attraktionen, Shopping oder Restaurants angeboten. Eigentlich das ideale Handwerkzeug für einen Teilzeitreisenden.

Welche Touristenkarte lohnt sich wirklich ?

Nicht immer lohnen sich die City Pässe, nicht immer ist eine Karte für alle touristischen Highlights die richtige Wahl. Denn die Unterschiede sind groß. Preislich und auch vom Angebot. Viele deutsche Städten bieten Touristenkarten an, mit denen man öffentliche Verkehrsmittel nutzen kann, die sonst jedoch nur Rabatte von 20 – 30 % anbieten. Wir haben alle Touristenkarten persönlich ausprobiert. In den dazu passenden Artikeln (die wir regelmäßig aktualisieren) findet ihr eine Antwort auf die wichtigsten Fragen zur jeweiligen City Card!

  • Lohnt sich eine Touristenkarte?
  • Kann die Citycard online bestellt werden?
  • In welchen Attraktionen kann ich mit der Karte sparen?
  • Kann ich damit auch öffentliche Verkehrsmittel nutzen?
  • Kann ich auch außerhalb der jeweiligen Stadt sparen?
  • Wieviel kostet die Touristenkarte?

 

Welche Karten gibt es für Deutschland?

In Deutschland gibt es zahlreiche Touristenpässe. Die meisten Pässe werden von Städten mit über 100.000 Einwohnern angeboten, vor allem touristisch bekannte Städte bieten Touristenkarten an. Neben diesen klassischen City Cards gibt es jedoch auch zahlreiche recht lukrative Erlebniskarten.

Welche deutschen City Pässe lohnen sich?

Bei den Karten für Städte hat die Berlin Welcome Card und auch der Munich City Pass die Nase vorn. Beide Karten bieten ein großes und abwechslungsreiches Portfolio, wenngleich Karten wie die HamburgCard und die LeipzigCard wesentlich günstiger sind.

Folgende deutsche Städte bieten ebenfalls eine Touristenkarte an.

Wir haben regionale deutsche Erlebniskarten getestet!

Neben den klassischen City Pässen gibt es jedoch auch Erlebniskarten für Regionen und Sehenswürdigkeiten. Einige dieser Karten sind ein Jahr gültig und können dann – je nach Art – an 3 – 6 beliebigen Tagen oder an 365 Tagen im Jahr genutzt werden.

Welche Karten gibt es für Österreich, die Schweiz oder Liechtenstein?

Auch in den Alpenstaaten gibt es zahlreiche Touristenkarten. Allein für die Region in und um Wien werden 4 Rabattpässe angeboten. Auch in der Schweiz gibt es spannende Produkte – als Bahnfahrer bin ich ein großer Fan vom Swiss Travel Pass.

Vienna Pass (c) VPG Vienna Pass GmbH, Mario Habenbacher

Vienna Pass

Salzburg Card

Salzburg Card

Swiss Travel Pass

Liechtenstein Erlebnis Pass

Auch in anderen Städten in Österreich und der Schweiz werden City Cards angeboten!

Welche CityPässe haben die BENELUX-Länder?

Noch mehr City Pässe aus Europas Metropolen!

https://teilzeitreisender.de/wp-content/uploads/2017/05/Bergen-Card-300x200.jpg

https://teilzeitreisender.de/wp-content/uploads/2017/09/Mallorca-Pass-300x200.jpg

Ihr kennt eine Touristenkarte die wir noch nicht vorgestellt haben? Dann gebt uns bescheid!