Urlaubsplanung

Unsere Spiele-Tipps für Unterwegs! Auch für Erwachsene geeignet.

Auch wenn, oder gerade weil ich sehr viel an meinem Rechner arbeite – auf Reisen bin ich gerne mal ohne Internet unterwegs. Über den Wolken geht das manchmal gar nicht anders, aber auch im Zug mit ständigen Funklöchern oder im Intercity oder Nachtzug ist Arbeiten eher kompliziert. Bin ich allein „On Tour“ schnappe ich mir ein Buch und lese. Doch bin ich mit meinem Freund oder den Mädels unterwegs, dann klappt das mit dem Lesen auch nich so gut. Entweder quatschen wir über Gott und die Welt oder wir spielen. Und nein – wir packen nicht unsere Playmobilfiguren aus. Einige Spiele jedoch lassen eine ewig dauernde Zugfahrt jedoch nicht nur für Kinder schneller vergehen.

Komm mit uns zurück ins Abenteuerland und lass dich von unseren „To Go-Spiele-Ideen“ inspirieren! Vielleicht kennst du ja auch noch das eine oder andere „Spiel“ aus deiner Kindheit!

Black Stories – Makabere Geschichten erraten

Schon vor einigen Jahren habe ich in einer Bahnhofsbuchhandlung mein erstes Black Stories – Spiel erstanden. Lange lag es ungenutzt in meinem Spielekarton, bis ich es für eine gemeinsam geplante Reise mit meinem Freund wiederentdeckt und einfach mal mitgenommen habe. Im Grundsatz ist es ein ganz einfaches Fragespiel. Einer liest einen Satz vor und alle anderen raten, was die Geschichte hinter diesem Satz ist. Das Makabere an Black Stories?

Es handelt sich oft um gruselige Geschichten oder um ungeklärte Todesfälle. Spannend für ältere Kinder und Erwachsene, sicher jedoch nichts für die Kleinen. In einer Box befinden sich 50 Rätsel – mittlerweile gibt es 11 Standardeditionen und knapp 20 Themeneditionen (z.b. eine Sebastian Fitzek Edition oder eine Funny Death Edition). Auch das beliebte Spiel „Stadt-Land-Fluss“ wurde von den Erfindern der makaberen Karten aufs Korn genommen. Dort gibt es jetzt „Stadt-Land-Tot“. Ich garantiere euch einen wirklich kurzweiligen Zeitvertreib!

Spieldauer:
 Für einen Fall (eine Karte) braucht ihr – je nachdem wie viele ihr seid ungefähr 5 – 10 Minuten. In einer Packung sind 50 Karten, oft spielen wir so knapp eine Stunde
Kosten:
Der Verlagspreis liegt bei 9,99 Euro pro Spiel. Sondereditionen können teurer sein.
Empfehlung:

Wir haben mittlerweile die Shit Happens Edition*, die Mittelalter-Edition* und ich habe Black Stories 1* daheim.

Ich packe meinen Koffer und ich nehme mit!

Kennt ihr dieses Spiel noch ? Es ist wohl der Klassiker aller Reisespiele. Angefangen mit den Worten „Ich packe meinen Koffer und nehme mit..“ und ergänzt um ein beliebiges Wort welches die nächste Person dann wiedergeben muss und weitergeführt möglichst in einer großen Gruppe wird der Satz immer länger, bis jemand den Kofferinhalt nicht mehr weitergeben kann. Ein Spiel was Langeweile vertreibt und sehr häufig für richtig viel Spaß sorgt.

Spieldauer:
Im Durchschnitt dauert eine Spielrunde 10 – 20 Minuten.
Kosten:
Es entstehen keine Kosten.
Empfehlung:

Wird das Spiel nur von Erwachsenen gespielt – empfehlen sich „schwierige Worte“ als zusätzliche Hürde.

Kennzeichenraten

Ein beliebtes Spiel auf der Autobahn, und vor allem in Stau sehr lustig. Wo kommt jemand her, wenn er ein Kennzeichen aus „OHV“ hat? Steht DD für Düsseldorf oder Dresden?  Wenn dann noch Papas Reiseatlas im Auto die richtigen Lösungen verrät, kann man sogar einen Wettbewerb daraus machen. Wer findet mehr Orte raus?

Spieldauer:
Im Durchschnitt dauert eine Spielrunde 10 – 20 Minuten.
Kosten:
Es entstehen keine Kosten.
Empfehlung:

Eine zusätzliche lustige Adaption ist das Namen erraten. Für was stehen die Buchstaben hinter der Ortsanzeige?  Steht DH für Dagmar Heinrich oder für Detlef Hasenbein? Verrückte Namen und viel Spaß kommt auf jeden Fall zusammen.

Ich sehe was was du nicht siehst

Ein unsinniges Spiel, wenn man mit Tempo 200 durch die Weltgeschichte düst, aber bei einer Wartezeit im Bahnhof oder Flughafen eine willkommene Abwechslung. Gerne kann man dieses auch adaptieren und noch eine Schwierigkeitsstufe einbauen. Also z.b. Fragen „Ich sehe was was du nicht siehst, das ist Blau und fängt mit S an…“.

Spieldauer:
Im Durchschnitt dauert eine Spielrunde 10 – 20 Minuten.
Kosten:
Es entstehen keine Kosten.
Empfehlung:

Eine zusätzliche lustige Adaption ist das Namen erraten. Für was stehen die Buchstaben hinter der Ortsanzeige?  Steht DH für Dagmar Heinrich oder für Detlef Hasenbein? Verrückte Namen und viel Spaß kommt auf jeden Fall zusammen.

Was tun unterwegs?

Summen und Singen am Lagerfeuer

Dieses Spiel ist wohl auch eher was für den Stau auf der Autobahn. Oder für ein Abteil im Zug. Also nicht das Großraumabteil. Ich glaube da würdet ihr euch viele Feinde machen. An Orten wo ihr unter euch seid. Aber kommen wir zurück zum Spiel. Das könnt ihr euch selbst „erstellen“ oder ganz einfach und praktisch kaufen. Mit Hum and Strum (was es leider so nicht auf dem deutschen Markt gibt) werden ein Papplagerfeuer, Gitarren und ein riesiger Stapel an Musikstücken der letzten Jahrzehnte geliefert. Die müssen gesummt und erraten werden.

Das ganze funktioniert jedoch auch ohne Hum and Strum. Denkt euch ein Lied aus und summt es. Die anderen müssen erraten, welches Stück ihr „spielt“. Da kann auch der Fahrer eines Autos mitmachen – und es ist spannend für jung und alt.

Spieldauer:
Im Durchschnitt dauert eine Spielrunde 5 Minuten.
Kosten:
Es entstehen keine Kosten.
Empfehlung:

Eine zusätzliche lustige Adaption ist es, dies thematisch zu spielen. Zum Beispiel zum Thema Filmmusik oder auch Weihnachtslieder.

Schätz mal!

Das Spiel „Schätz mal!“ kannst du überall spielen. In der Bahn könnt ihr zum Beispiel schätzen, wie lange die Bahn bis zur nächsten Haltestelle braucht. Der der am nächsten dran liegt bekommt einen Punkt. Auch im Auto ist dieses Spiel recht spannend. An wievielten Autos fahrt ihr in den nächsten 10 Minuten vorbei? Wieviele Beifahrer sitzen im fünften Auto was wir überholen? Egal wo – auch im Flieger lässt sich das Spiel sehr gut realisieren.

Spieldauer:
Im Durchschnitt dauert eine Spielrunde 5 Minuten.
Kosten:
Es entstehen keine Kosten.

Die Klassiker fürs Handgepäck

Nicht immer ist ein Tisch oder genug Platz für Spiele wie Mau Mau auf Reisen da. Ist dies der Fall, lohnt es sich, eine kleine Box bei der Hand zu haben, in der auf kleinsten Platz zahlreiche Karten und Würfelspiele untergebracht wurden. Wer von uns kennt nicht Mau Mau oder hat schon mal gekniffelt? Für die Erwachsenen gibts Skat oder Poker. Insgesamt hat die Box 15 Spiele inkludiert – wem da langweilig wird, dem ist auch nicht mehr zu helfen.

Spieldauer:
Kommt auf das Spiel an. Von 10 Minuten bis mehreren Stunden ist alles dabei.
Kosten:
Die Klassiker kostet 9,99 Euro und sind im Moses Verlag erhältlich. 
Empfehlung:

Die Karten und Würfelspiele für Unterwegs haben viele daheim, falls ihr doch noch ein nettes Set braucht – hier gibts das oben beschriebene Set inkl. 15 Karten und Würfelspielen*

Noch mehr Spiele – Ideen

Gesellschaftsspiele on Tour

Sara und Marco nehmen auch gerne mal ein Spiel mit auf Reisen. Wusstet ihr das es sogar Monopoly „on Tour“ gibt?

In der Bahn

Auch die Deutsche Bahn hat sich über passende Spiele für unterwegs Gedanken gemacht!

Im Auto

Eine tolle Liste mit 14 Spiel-Inspirationen für jedes Alter findet ihr übrigens hier

Beim Wandern...

Unterwegs ist man auch auf Wanderungen. Das es auch in der Natur schöne Spielideen gibt, beweisst dieser Artikel

*bei den mit Stern markierten Links handelt es sich um Amazonlinks. Natürlich könnt ihr die Spiele auch im Spielzeughandel oder in der Buchhandlung eures Vertrauens kaufen – falls ihr aber eh beim Versandriesen shoppt – freue ich mich wenn ihr meinen Link benutzt.

1 Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Über den Blogger

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt. Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik "Persönliches"