(c) Resort Mark Brandenburg

In diesen drei deutschen Wellnesshotels solltet ihr gewesen sein!

Als ich das Thema „Auszeit“ plante, kam von einer Bekannten sofort… Oh – schreibst du dann auch über Wellness? Ehrlich gesagt habe ich dieses Thema im letzten Jahr sträftlich vernachlässigt, weshalb ich die Wellness – Expertin Tanja Klindworth vom Reiseblog Wellness-bummler.de nach ihren Geheimtipps gefragt habe. Neben dem Blog betreibt sie das Portal Spaness und hat auf ihrer Suche schon fast alles gesehen, was in Wellness-Deutschland Rang und Namen hat…. Uns verrät sie ihre Geheimtipps!

Auf der Suche nach aussergewöhnlichen Wellness-Erlebnissen?

Wenn einer eine Reise tut, dann kann er was erleben. Dieser Spruch gilt auch ganz besonders in Sachen Wellness, werden die Anwendungen, Behandlungen und Angebote der führenden Wellness-Hotels doch immer spezieller oder vielleicht sollte lieber gesagt werden, die führenden Wellness-Hotels (auch in Deutschland) spezialisieren sich auf ausgewählte Wellness-Erlebnisse.

Wellness ist also nicht gleich Wellness und da ich gerade in Sachen Wellness sehr viel rum komme, möchte ich euch drei dieser besonderen Wellness-Hotels mit einem speziellen Wellness-Programm in Deutschland, nachfolgend einfach einmal vorstellen.

Romantischer Winkel Spa- und Wellness-Resort im Harz

Das Spa- und Wellness-Resort Romantischer Winkel im Harz ist eine Wellnessoase vom Feinsten. Der Spa- und Wellnessbereich umfasst insgesamt 3.500 Quadratmeter mit Innen- und Außenpool, Dampfbad, Finnischer Sauna, Ruhe- und Klangräume, Solegrotte, Eisbecken, Erlebnisduschen, Beauty- und Wellnessanwendungsräumen, Tepidarium, Wellnessgarten und vielen weiteren Wellness-Highlights. Das Spa- und Wellness-Resort Romantischer Winkel ist aber auch das erste RoLigio-Hotel weltweit.

Genau diese Tatsache ist die Wellness-Besonderheit des Hotels, denn das RoLigio® -Wellness- und Wohlfühl-Programm ist somit einzigartig. Es wurde bereits zweimal mit der „Wellness-Aphrodite“ und einmal mit dem „Großen Preis des Mittelstandes“ ausgezeichnet. Körper, Geist, Seele und Verstand sollen dauerhaft, durch das Programm, ins Gleichgewicht gebracht werden. Es geht in erster Linie darum, Wohlgefühl und Gesundheit durch dauerhaftes Glück zu erlangen. Dazu werden acht unterschiedliche Module angeboten. Das Programm wird immer ganz individuell auf den Gast persönlich zugeschnitten. Dabei geht es beispielsweise um Wertschätzung, Orientierung, Genuss, Vitalität oder Lebensfreude.

  • Adresse: Bismarckstraße 23, 37441 Bad Sachsa (Niedersachsen)

Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten an der Mittelmosel

Schon mal was von TCM gehört? Diese Abkürzung steht für den Begriff „Traditionelle Chinesische Medizin“ und die hat wirklich Tradition, denn sie hat sich in über 2.000 Jahren, in China, entwickelt. Die Philosophie dahinter ist bereits mehr als 10.000 Jahre alt. In Deutschland gibt es mittlerweile einige Hotels und auch Kliniken, die sich auf das Thema spezialisiert haben. Dazu werden Arrangements, Anwendungen und auch Kuren angeboten.

Das Vital- und Wellnesshotel zum Kurfürsten an der Mittelmosel in Rheinland-Pfalz bietet mit dem MAXX-TCM-Energiezentrum, Spezialisten in Sachen TCM. Im Mittelpunkt stehen dabei nicht nur Wellnessbehandlungen sondern die 5-Elemente der medizinischen Philosophie, auf TCM spezialisierte Heilpraktiker, die Architektur und natürlich auch die angebotenen Speisen.

So ganz nebenbei ist im Hotel auch eine entspannte Wellnesslandschaft, mit einer Fläche von über 2.500 Quadratmetern, vorzufinden. Für Erholung und Wohlbefinden laden ein Panoramapool im obersten Stockwerk des Hotels, ein Außenpool in einer mediterran angelegten Gartenanlage, fünf unterschiedliche Saunen (mein Favorit die original Holzofen-Sauna), ein Dampfbad, eine Felsengrotte mit Whirlwannen und Erlebnisduschen, ein Private Spa und Ruheräume, ein.

  • Adresse: Amselweg 1, 54470 Bernkastel-Kues (Rheinland-Pfalz)

Resort Mark Brandenburg in der Prignitz

In Deutschland gibt es einige staatlich anerkannte Heilwasserquellen. Zugegeben, die meisten bekannten davon wohl eher in südlichen Gefilden, in Richtung Bayern. Doch seit nun etwas über 3 Jahren kann sich auch das Bundesland Brandenburg über die erste Heilwasser-Zertifizierung freuen. Die Heilwasser-Quelle befindet sich im kleinen Städtchen Neuruppin. Und die liegt vor den Türen unserer Hauptstadt Berlin.

Genutzt wird das Wasser unter anderem vom Resort Mark Brandenburg. Ein Wellnesshotel mit einem über 5.000 Quadratmeter großen Wellnessbereich – der Fontane Therme. 5.000 Quadratmeter Spa-Bereich hört sich, für ein Wellnesshotel, groß an – ist es auch. Denn damit gehört diese Wellnessoase zu den größten hoteleigenen Spa-Anlagen in Europa. Sie verfügt über Solebecken, Innenpool, Aussenpool, einer großen Saunalandschaft, Ruhebereichen mit Seeblick und Bibliothek, Deutschlands größter schwimmenden Seesaunen, einer eigenen Physiotherapie und einigen Räumen für Beauty- und Wellnessanwendungen.

Das Heilwasser wird, in der Fontane Therme des Resort Mark Brandenburgs, für Anwendungen genutzt, wie gesundheitsfördernde Bäder zur Unterstützung von Rheuma und Hauterkrankungen. Zusätzlich kommt es bei einigen kosmetischen Behandlungen oder aber zur Inhalation zum Einsatz.

  • Adresse: An der Seepromenade 20-21, 16816 Neuruppin am See

Alle drei vorgestellten Wellness- und Spa-Resort eignen sich natürlich auch hervorragend für einen Wellness-Kurzurlaub – der Clou: Es werden sogar umfangreiche Räumlichkeiten und Business-Programm für Tagungen, Workshops und andere Business-Veranstaltungen. angeboten.

Quelle: Alle Bild und Textrechte obliegen Tanja Klindworth (sofern unter dem Bild nicht anders angegeben). Vielen Dank für diese tollen Empfehlungen !!

Avatar
Gastblogger Teilzeitreisender

Eine Vielzahl von ausgesuchten Gastautoren hat für Teilzeitreisender.de geschrieben. Wer geschrieben habt erfahrt ihr in den jeweiligen Artikeln. Danke vor allen an Bianka, Ewa, Jana, Elena und Ulrike!

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.