Mein Schiff 4 - Auf der Brücke (die Crew mit Kapitän)
Mein Schiff 4 - Auf der Brücke (die Crew mit Kapitän)

7. Tag: Flaschenpost an eine Kreuzfahrer-Familie

Willkommen auf der Brücke der MeinSchiff 4

Liebe Anja, lieber Andreas, lieber Max!

Nachdem Ihr uns schon des öfteren von Euren Kreuzfahrten vorgeschwärmt habt, können wir nun mitreden. Zunächst einmal können wir gut verstehen, warum Ihr bereits mehrfach eine Kreuzfahrt unternommen habt: Erstens gibt es eine Menge Ziele zu entdecken und zweitens braucht man alleine eine Kreuzfahrt, um sich auf dem Schiff überall orientieren zu können, geschweige denn, dass man alle Angebote mal ausprobiert hat.

Da Ihr schon Kreuzfahrt-Experten seid, möchten wir Euch nicht mit den allgemeinen Dingen wie Gastronomie, Entertainment, Sportangebote etc. langweilen, sondern Euch von unserem Besuch auf der Brücke berichten. Jaaaaaaaaaa! Wir durften ins „Allerheiligste“ des Schiffs!

Soviel moderne Schiffstechnik und wir mittendrin

Kapitän Todd Burgman empfing uns an seinem Arbeitsplatz – also “Willkommen auf der Brücke der MeinSchiff 4”. Für uns als „Landratten“ ist es schon sehr beeindruckend auf der Brücke zu stehen und den phänomenalen Ausblick auf Meer und Schiffsbug zu genießen. Die Brücke – so viel High-Tech auf einem Haufen. Die Seekarten aus Papier gehören der Vergangenheit an. Heute läuft alles – Navigation, Steuerung der Schiffsmotoren und der Wasseraufbereitung etc. – vollelektronisch und zum ganz großen Teil vollautomatisch. Aber trotz aller Technik ist immer mindestens ein Matrose damit beschäftig, den Horizont mit dem Fernglas nach Hindernissen, anderen Schiffen und Seefahrtszeichen (Leuchttürmen, Bojen etc.) abzusuchen. Man hat also aus der Geschichte mit der Titanic gelernt :-). Für alle Angsthasen sei noch erwähnt, dass es bei den Rettungsbooten der Mein Schiff 4 Überkapazitäten gibt – d.h. es gibt weit mehr Plätze auf den Rettungsbooten als Menschen (Gäste und Mannschaft) an Bord sind.

Offenlegung: Wir wurden im Juli 2015 von TUI Cruises zu einer 8-tägigen Ostsee-Kreuzfahrt auf der MeinSchiff 4 eingeladen.

Andreas und Milena
Andreas und Milena

Wir, Andreas und Milena sind in Frankfurt am Main beheimatet und nun schon seit mehreren Jahren als Teilzeitreisender.de-Autoren aktiv. Neben Beiträgen aus „unserer“ Bankenmetropole Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet liegt unser Hauptaugenmerk auf Kulinarik, Wellness und unentdeckten touristischen Schätzen in Deutschland und Europa. Da wir mittlerweile zu dritt sind, schauen wir uns unsere Reiseziele nun auch mit Kinder- und Elternaugen an.

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar