Buchvorstellung: "Im Herzen Europäer" von Christa Klickermann

Buchvorstellung: “Im Herzen Europäer” von Christa Klickermann

Wir haben April – eine Zeit, in der ich zu allen eher komme als zum Lesen. Ich bin dauernd unterwegs, reise, besuche Freunde und Familie und versuche nebenbei, auch noch meinen Lebensunterhalt zu verdienen – und doch werde ich euch jetzt ein ganz besonderes Buch vorstellen. Nicht nur weil am 23.04.2015 der Welttag des Buches stattfindet, und nicht nur weil ich im Rahmen dessen dieses Buch auch verlosen möchte. Die 415 Seiten bieten nicht nur viele Geschichten über Europa – sondern auch ein gehöriges Stück Heimatliebe. Doch fangen wir von vorne an.

Im Herzen Europäer - Rezension

Die Autorin Christa Klickermann lernte ich letztes Jahr auf einer Reise nach Litauen kennen. Christa ist Österreicherin und wohnt nun an der deutschen Küste – was allein für sich als Heimat schon unterschiedlicher nicht sein kann. Als Marketingberaterin war sie lange Zeit eher in der Welt der Zahlen unterwegs, und entschloss sich 2008 zum dem Projekt “Im Herzen Europäer”. Sie erzählte mir von dem Projekt – neugierig wie ich war, wollte ich mal gerne “reinlesen”. Und so kam der letzte Sonntag Abend und ich konnte und wollte das Buch eigentlich gar nicht mehr weglegen….

Schuld war eine italienische Zollbeamte, wie die Autorin in der Einleitung zu ihrem Buch schreibt. Mit dem simplen Satz “You are an European” gab diese Dame den Startschuss für ein ganz besonderes Heimatliebeprojekt durch 28 europäische Länder. Christa war in europäischen Städten und verschiedenen Regionen unterwegs und hat ihre Eindrücke eingefangen.

Wer jetzt glaubt, einen Reiseführer vor sich zu haben, der wertvolle Hinweise über die jeweiligen Länder beschreibt, dem kann ich sagen: Nun bedingt! Das Buch liest sich vielmehr wie ein Reisetagebuch, mit allen seinen Höhen und Tiefen, immer jedoch auch ergänzt mit netten Infos zu der jeweiligen Region. Ich werde mit den Vorurteilen konfrontiert, die Christa zu Beginn ihrer Reise immer wieder entgegen schlägt…. “Europa ist Out” “Europa in der Krise” – und doch startet sie 2012 auf diese Reise.

Im Herzen Europäer - Rezension

Mich ganz besonders beeindruckt haben die Interviews mit Einheimischen, die Christas Reiseberichte am Ende eines jeden “Landes” abrunden. Ob Unternehmer oder Berater – immer bringt Christa auch “Macher” aus der jeweiligen Region ins Spiel. Der Kontrast wirkt interessant und macht abseits von den wirklich unterhaltsamen Reiseberichten sehr viel zum Thema Heimatgefühl aus. Immer wieder und quasi nebenbei wird man mit den wichtigen Fakten des Landes gefüttert, aber niemals so, das es “Reiseführer-Like” wirkt. Immer mit dabei, ihr Mann Bernd.

Da ich in diesem Jahr mit zwei Freundinnen nach Warschau fliegen will, hab ich mir den Beitrag aus Polen natürlich besonders angeschaut. Der erst einmal mit einer Diskussion über Polenwitze beginnt – um dann zu Chopin weiterzuleiten. Im nächsten Abschnitt erfahre ich etwas über die junge Warschauer Generation um dann direkt in die Geschichte um das jüdische Ghetto einzutauchen. Ich erfahre über die Kontraste, die Polens Hauptstadt zu bieten hat und obwohl Christa nichts über konkrete Ziele erzählt, so macht sie mich doch neugierig – Land und Leute kennenzulernen. Einem besonderen Aspekt – die Zwischenmenschlichkeit, gerade auch auf die gemeinsame Geschichte der beiden Länder – widmet sie sogar eine ganze Seite, eine Sache, die mich sehr nachdenklich macht.

Immer wieder entdecke ich auf Bildern Orte, die ich auch schon selbst gesehen habe – oder Orte, die ich gerne mal sehen will. Am Ende kommt das große Ergebnis – Ein 28 Länder – Heimatliebe – Resumee, eine Liebeserklärung, eine Abrechnung und ein kleiner Zeigefinger, der uns alle doch irgendwie angeht. Denn: Im Herzen sind wir alle Europäer….

Wenn ihr jetzt Lust darauf bekommen habt, das Buch einmal selbst zu lesen:   Im Herzen Europäer: 28 Hauptstadtgeschichten vom Suchen und Finden Amazonlink von Christa Klickermann gibts bei Amazon als Kindle Version für 9,49 Euro zu erstehen

ISBN: 978-3-981618303, Verlag: More than Books, Seiten: 415, 1. Auflage 2013

Im Herzen Europäer - Rezension

Offenlegung: Das Buch wurde mir von der Autorin C. Klickermann zur Verfügung gestellt.

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Alle Blogposts des Autors

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Kommentare

Cookie Consent mit Real Cookie Banner