Baden Württemberg

Ein Businesskurztrip nach Mannheim

Park Inn Business Hotel Mannheim

Mannheim und Business – das gehört zusammen, keine Frage. Schon allein aufgrund der Lage zwischen Frankfurt am Main und Stuttgart ist die drittgrößte Stadt Baden-Württembergs für Geschäftsreisende ein wichtiger Punkt auf der Deutschlandkarte. In der Universitätsstadt mit knapp unter 300.000 Einwohnern gibt es natürlich auch ein vielfältiges Angebot, was Übernachtunsgmöglichkeiten angeht.

Mich verschlug es vor einiger Zeit in das 4-Sterne Hotel Park Inn by Radisson. Von der Autobahn entweder aus Richtung Frankfurt oder Karlsruhe kommend, erreicht man bereits nach ein paar Kilometern das Zentrum. Das Hotel liegt in fußläufiger Entfernung zum Stadtkern, die man aber auch aus Gründen der Bequemlichkeit jederzeit mit der Straßenbahn bewältigen kann.

Park Inn by Radisson

Positiv sticht direkt die Parkplatzsituation hervor – wo hat man innerstädtisch heute noch 120 kostenfreie Parkplätze stehen zur Verfügung? Als Zimmerkategorien bietet das Haus eine Standardvariante, sowie ein Superior Zimmer an. Beide haben eine angenehme Größe mit 23 m² und sind sich vom Prinzip her ähnlich. Die Superior Variante unterscheidet sich hauptsächlich dadurch, dass der Gast hier die ein oder andere Annehmlichkeit mehr bekommt – so sind hier  2 Getränke und 1 Snack inklusive.

Park Inn Tassimo

Auf jeden Fall für mich sehr wichtig bei der Ankunft nach einer langen Fahrt und auch am Morgen ist das Vorhandensein einer Kaffemaschine – eine Tassimo lädt hier sofort zum Kaffeegenuß ein. Auch sonst sind die Zimmer gut in Schuss, es mangelt an nichts. Natürlich darf beim Thema Business ein vernünftiger Schreibtisch nicht fehlen – der ist auch für das Notebook eines Bloggers wichtig, ich bin da halt ganz klassisch unterwegs. WLAN ist nur in Deutschland im Gegensatz zu anderen Ländern immer so ein kostspieliges Thema, hier ist es zwar grundsätzlich frei, die Geschwindigkeit des freien Zugangs reicht aber nur für das Notwendigste. Daher sollte man für mehr schon auf den „Turbo“ setzen und 9,90 € pro 24 Stunden investieren, dann ist man auf jeden Fall sehr zügig unterwegs.

Business Park Inn

Wenn man den Schreibtisch aber mal außer Acht lassen will, findet sich schnell Abwechslung. Die Altstadt ist vom Park Inn nur 3km entfernt, die Haltestelle der Straßenbahn ist auch direkt vor der Tür, so dass man ruhig seinen Wagen stehen lassen kann. Mit der Bahn ist man beispielsweise in 10 Minuten an der SAP-Arena – falls man mal am Wochenende hier landen sollte.

Das Hotel selber beinhaltet ein Restaurant mit Platz für 90 Personen und eine Lobby-Bar für bis zu 40 Personen. Das Restaurant hat bis 22:30 h für den späten Hunger geöffnet. Bei schönem Wetter sollte man sich am besten die Terrasse draußen gönnen. An gleicher Stelle findet man ab dem frühen Morgen auch das Frühstücksbuffet, was wirklich keine Wünsche offen lässt. Alles da und noch mehr kann man sagen.

Park Inn Terrasse

Preislich kann man hier mit rechtzeitiger Vorlaufzeit sicher das ein oder andere Schnäppchen machen – bei kurzfristigen Terminen beginnen die Preise etwa bei 90 € bis zu 120 € pro Nacht für ein Superior Zimmer (Einzelzimmer mit Queensize-Bett).

Superior Park Inn Mannheim

Durch die zentrale Lage eignet sich das Park Inn aber auch bestens für Privatreisende – Stadtkern und Neckar sind schnell erreichbar, dazu ist man schnell in den umliegenden Städten.

Übrigens: Für Motorsportfans ist es nur noch ein Sprung bis zum Hockenheimring. Wer nach Ankunft etwas Erholung und Sauerstoff gebrauchen kann, der findet direkt gegenüber vom Hotel den Luisenpark – einziger Nachteil: Hier ist eine kleine Eintrittsgebühr fällig. Um die Ecke findet sich desweiteren noch das Planetarium – genug Ausgleichsmöglichkeiten zum Geschäftlichen sind also vorhanden.

Flat-TV Park Inn Mannheim

Wie so oft ist es aber der Ton, der die Musik macht. Und letztlich auch oftmals den Unterschied. Das Team vor Ort ist sehr zuvorkommend, sei es bei nervigen Fragen von Bloggern, die die Anleitung für den WLAN-Zugang fälschlicherweise als überflüssig betrachten oder Gästen, die wohl ein Bier zu viel hatten und am Tresen eingenickt sind.

Während die ersten mit dem Frühstück beginnen, hat man auf jeden Fall hier schon ein Auge darauf, dass solch ein Gast nicht vom Hocker fällt. Ob es sich bei diesem um einen Geschäfts- oder Privatreisenden handelte, vermag ich allerdings nicht zu sagen. Egal, für beide Sorten ist das Mercure Hotel Mannheim (ehemals Park Inn) am Friedensplatz auf jeden Fall eine gute Option, wenn es einen in den Süden der Republik verschlägt.

Park Inn Bad und mehr

 

Wichtige InfosAnreisePassendes im Internet
  • Das 4-Sterne Hotel Park Inn by Radisson bietet 180 Zimmer und 9 klimatisierte Tagungsräume
  • separate Business Corner mit Internetzugang und Drucker vorhanden
  • WLAN bis zu 51 kbit/s kostenlos –  allerdings zu langsam – Zugang mit bis zu 100 MBit/s kostet 9,90 €/24 Stunden
  • Standard und Superior Zimmer mit TV (inkl. Sky), Klimaanlage, Schallisolierten Fenstern, Tassimo-Kaffeemaschine – Preise ab ca. 80 € bis 120 € für ein Einzelzimmer/Nacht
  • Congress Centrum Mannheim Rosengarten ca. 15 Gehminuten entfernt
  • Straßenbahnhaltestelle direkt vor dem Hotel
  • 120 kostenfreie Parkplätze
  • Ausflugsziele in unmittelbarer Umgebung: Luisenpark, Plantarium Neckar, Altstadt, SAP-Arena

Sowohl mit Auto als auch mit Bahn sehr gut machbar. Zentrale Lage und sehr gute Parkplatzsituation

Adresse für Navi: Am Friedenspl. 1, 68165 Mannheim

Offenlegung: Wir wurden von der EVENT Hotelgruppe für unseren Business-Themenmonat nach Mannheim eingeladen. Vielen Dank dafür. Die Meinung bleibt die eigene.

Schreib einen Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Über den Blogger

Jens & Sonja

Von Düsseldorf aus die Welt bereisen… Zwar sind Jens und Sonja mehrmals im Jahr in Sachen Motorsport unterwegs, doch es bleibt noch Zeit für einige Kurztrips. Die beiden werden euch hauptsächlich zu den Themen Wandern und Auszeit mit einigen Insidertipps versorgen.