„MeinSchiff“ – Unser Schiff: Heiraten auf einem Kreuzfahrtschiff

Seit im ZDF das Traumschiff erstmals auf große Fahrt ging, ist das Heiraten auf einem Kreuzfahrtschiff der Traum vieler verliebter Paare. Ach, wie oft fanden dort in 90 – 120 Minuten Herzen zueinander!

Heiraten auf MeinSchiff 4 ? Was muss man beachten ?
Heiraten auf MeinSchiff 4 ? Was muss man beachten ?

Wir sprachen mit Hans Langen – dem Kreuzfahrtdirektor auf der MeinSchiff 4 von TUI Cruises – und unterzogen diesen Traum einem Realitäts-Check.

Eines gleich vorweg: So spontan wie auf dem Traumschiff im Fernsehen geht es leider nicht. Wenn ihr also auf einem Kreuzfahrtschiff standesamtlich heiraten wollt, solltet ihr möglichst frühzeitig mit der Kreuzfahrtgesellschaft Kontakt aufnehmen. Nachfolgend haben wir für euch die wichtigsten Antworten von Herrn Langen zusammengefasst. Sie beziehen sich auf die MeinSchiff 4 bzw. Schiffe von TUI Cruises insgesamt. Weiterführende Details findet ihr unter www.tuicruises.com/heiraten.

Formulare, Formulare …

Die MeinSchiff 4 fährt unter maltesischer Flagge. Der Kapitän traut euch somit als Vertreter des maltesischen Staates. Trauungen finden außerhalb der 12-Meilen-Zone und demnach nie in einem Hafen oder nahe der Küste statt. Wenn ihr also den Trauungstermin aussucht, haltet Ausschau nach einem „See-Tag“ (= Tag ohne Landgang). Die Trauung erfolgt in deutscher Sprache sowie nach maltesischem Recht und ist auch in Deutschland sofort rechtsgültig!

Den Gang zu eurem Wohnsitz-Standesamt solltet ihr rechtzeitig antreten. Die Unterlagen der „Hochzeits-Anmeldung“ benötigt das Kreuzfahrtunternehmen (z.B. TUI Cruises) bis spätestens 10 Wochen vor der Reise, um in Malta alle Formalitäten für euch zu erledigen (Übersetzung deutscher Dokumente ins Englische, Bestellung des Aufgebots…). Euren gewünschten Hochzeitstermin solltet ihr euch jedoch wegen der starken Nachfrage bestenfalls schon mit sehr viel mehr Vorlaufzeit sichern.

Wichtig: Anders als in Deutschland braucht ihr nach maltesischem Recht Trauzeugen. Also, überlegt, wen ihr als Trauzeugen mit an Bord nehmen wollt. Andernfalls können euch auch zwei Trauzeugen kostenfrei von der Bordcrew gestellt werden. Euer Aufgebot wird übrigens in Maltas Hauptstadt Valletta öffentlich gemacht.

MeinSchiff 4 - Unter maltesischer Flagge
MeinSchiff 4 – Unter maltesischer Flagge

Trauungszeremonie und Feier an Bord

Die Trauungszeremonie erfolgt auf der MeinSchiff Flotte normalerweise in der X-Lounge – einem Bereich der sonst nur den Passagieren der Suiten vorbehalten ist. Es sind aber auch Trauungen z.B. im Konzertsaal der Mein Schiff – genannt Klanghaus – möglich.

MeinSchiff 4 - Klanghaus
MeinSchiff 4 – Klanghaus

Dank der sehr guten Ausstattung von Kreuzfahrtschiffen wie der MeinSchiff 4 sind viele Dinge hinsichtlich der Ausgestaltung von Feier und Zeremonie möglich. Wir können deshalb hier nur einige Anregungen und Hinweise geben:

  • Wir wäre es z.B. mit einem Sektempfang in der Champagner-Lounge?
  • Die Feier kann von den an Bord befindlichen Musikern umrahmt werden.
  • Die bordeigenen Konditoren fertigen gern eine individuelle Hochzeitstorte.
  • Das Spa und der Friseur an Bord machen Braut und Bräutigam schön für „ihren Tag“.
  • Die Braut kann dank des Floristen an Bord einen Brautstrauß nach ihren Wünschen bekommen.

Brautkleid und Anzug solltet ihr schon mit im Gepäck haben, wenn ihr an Bord geht. Sollten kleine Reparaturen und Anpassungen in letzter Minute notwendig sein, so sind die eigentlich für die Künstler-Roben verantwortlichen Schneider gern bereit „Nothilfe“ zu leisten. Natürlich ist es auch kein Problem, mögliche Transport-Falten vor der Hochzeit raus zu bügeln.

Nach der Hochzeit…

… erhaltet ihr ein Zertifikat vom Kapitän, auf der auch die Seekoordinaten eurer Hochzeit vermerkt sind. Ihr könnt damit den Ort eurer Hochzeit später immer wieder im Atlas nachschlagen. Da dieses Zertifikat jedoch keine Rechtskraft entfaltet, erhaltet ihr ca. 8 bis 10 Wochen nach eurer Hochzeit eine mit Apostille versehene Hochzeitsurkunde von den maltesischen Behörden, mit welcher ihr dann eure Hochzeit auch in Deutschland eintragen lassen könnt. Als verheiratet geltet ihr aber trotzdem bereits ab dem Moment, in dem ihr an Bord „Ja“ gesagt habt. Die Eheschließung ist in Deutschland uneingeschränkt gültig.

Kirchliche Trauungen…

… sind an Bord leider nicht möglich, da auf der MeinSchiff 4 kein Geistlicher zur festen Besatzung gehört. Aber das ist ja auch nicht weiter schlimm, denn so könnt ihr euch zu Hause nochmals (kirchlich) trauen und dann ggf. in großer Runde mit festem Boden unter den Füssen feiern.

So eine Hochzeit auf dem Schiff ist übrigens ganz praktisch, wenn man im ganz kleinen Kreis heiraten will. Dann hat selbst Tante Liesbeth Verständnis, obwohl sie doch so so gern dabei gewesen wäre. Laut Kreuzfahrtdirektor Langen sind die Karibik- und Mittelmeer-Routen für Hochzeiten sehr beliebt. Für die Statistik: Im Durchnitt findet eine Hochzeit pro Kreuzfahrt statt.

MeinSchiff 4 - Romantische Abendstimmung
MeinSchiff 4 – Romantische Abendstimmung

Tipp:

Für Paare die schon länger verheiratet sind (z.B. Eltern oder Großeltern) kann man eine Zeremonie zur Erneuerung des Eheversprechens an Bord arrangieren. Diese Zeremonie wird vom Kreuzfahrdirektor gehalten. Hinsichtlich Ort, Zeitpunkt und Ausgestaltung ist man hier wesentlich freier als bei der klassischen Hochzeitszeremonie.

Offenlegung: Wir wurden im Juli 2015 von TUI Cruises zu einer 8-tägigen Ostsee-Kreuzfahrt auf der MeinSchiff 4 eingeladen.

Andreas und Milena
Andreas und Milena

Wir, Andreas und Milena sind in Frankfurt am Main beheimatet und nun schon seit mehreren Jahren als Teilzeitreisender.de-Autoren aktiv. Neben Beiträgen aus „unserer“ Bankenmetropole Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet liegt unser Hauptaugenmerk auf Kulinarik, Wellness und unentdeckten touristischen Schätzen in Deutschland und Europa. Da wir mittlerweile zu dritt sind, schauen wir uns unsere Reiseziele nun auch mit Kinder- und Elternaugen an.

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare