Ein Hotel zum Verlieben: Das Diamond Deluxe Hotel auf Kos

Dies ist ein Gastartikel von Jana Heinzelmann von A Tasty Hike

Luxus kann man nicht übertreiben – Das ist das Motto des Diamond Deluxe Hotels auf Kos in dem wir unseren letzten Sommerurlaub verbrachten! Und das ist auch das was wir dort erlebten!

Auf Grund eine Überbuchung des Hotels durften wir an Stelle von einem Standard Zimmer in einer der Diamond Suites übernachten: 3 Räume mit riesigem Bad und Privatpool mit Meerblick – wir konnten unser Glück kaum fassen! Die Suite bietet alles, was man von einem 5 Sterne Hotel erwartet.

 

Wir waren im Jahr davor schon einmal im Diamond Deluxe Hotel – damals waren wir aber in einem Standard-Zimmer untergebracht. Der Stil ist ähnlich luxuriös und auch dort würde ich wieder übernachten. Was mir aber an der Suite besonders gut gefallen hat war der viele Platz, das Fenster im Badezimmer und die riesig große Dusche mit Rainforest-Flair.

 

Ein Privatpool und eine eigene Terrasse mit Meerblick laden zur Tiefenentspannung ein. Hier kann man die Seele baumeln lassen und einfach mal den Alltag zu Hause vergessen. Wem das jedoch zu ruhig ist, kann sich auch auf einer der super bequemen Liegen rund um den Hotelpool entspannen. Dort läuft den ganzen Tag leise Chill-Out Musik im Hintergrund, ein Kellner von der Poolbar versorgt die Gäste mit kalten Cocktails und Frappés und im 2000 m² großen Pool kann man nach Herzenslust planschen ohne das Gefühl zu haben von anderen Gästen erschlagen zu werden.

Pool

Neben den tollen Zimmern und der modernen Poollandschaft hält auch das Restaurant was es verspricht: Leckere griechische und internationale Gerichte, zum Teil live zubereitet sowie eine riesige Auswahl an kalten und warmen Speisen und Desserts – alles was das Herz begehrt! Und damit nicht genug: Immer wieder überraschte das Restaurant Team uns mit tollen Extras: Mal gab es frisch gemachte Waffeln zum Frühstück, dann wieder Kaviar und Champagner und an einem Abend in der Woche gab es einen griechischen Abend bei dem wir schon am Eingang mit einem eiskalten Ouzo und frischen Oliven begrüßt wurden. Ich hätte ewig dort speisen können…

 

Für alle die dann auch noch selber lernen möchten, wie man griechisch kocht bietet das Diamond Deluxe Hotel allen seinen Gästen an jedem Mittwoch einen speziellen Kochkurs an bei dem die Teilnehmer lernen wie griechisches Tzaiziki und Moussaka zubereitet werden. Das wollten wir Schlemmermäuler uns natürlich nicht entgehen lassen.

Der extrem gute Service und das freundliche Personal runden einen Aufenthalt im Diamond Deluxe Hotel ab. Nach einer Woche, in der meine Hauptbeschäftigungen das Relaxen, Schwimmen, Sonnen und Essen waren, fühlte ich mich entspannter denn je. Man muss das Hotel wirklich nicht verlassen um sich am Ende wie ein neuer Mensch zu fühlen!

Τα λέμε σύντομα (Bis Bald! auf Griechisch)

Mehr Informationen (über Zimmer-Raten und Angebote) erhaltet ihr unter www.diamondhotel.gr/de.

Ein wichtiger Hinweis noch!  Das Hotel öffnet nur vom 3.April – 31.Oktober.

Avatar
Gastblogger Teilzeitreisender

Eine Vielzahl von ausgesuchten Gastautoren hat für Teilzeitreisender.de geschrieben. Wer geschrieben habt erfahrt ihr in den jeweiligen Artikeln. Danke vor allen an Bianka, Ewa, Jana, Elena und Ulrike!

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.