10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de

Teilzeitreisender ist mein Blog-Baby. Und ja, nach mittlerweile gut 7 Jahren gibt es einiges zu berichten. Woher der Name unseres Blogs kommt, wer eigentlich in unserem Team dabei ist oder warum es nicht auf die Länge ankommt. Ich habe mal versucht ein paar spannende Fakten zusammenzutragen, die sich nur um diesen Blog drehen. Und ja – es sind auch einige „unbekannte“ Fakten dabei! Viel Spaß beim Lesen!

10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de

Der Name: Teilzeitreisender

Die Idee zum Namen „Teilzeitreisender.de“ entstand bei einem Kollegenplausch in der Mittagspause auf Arbeit. Ich hatte bis 2012 einen „Mischblog“ und wollte mich gerne auf ein bestimmtes Thema konzentrieren. Das Reisen war der Grund weshalb ich 2006 mal angefangen hatte zu schreiben. Über Reisen lässt sich auch gut berichten – oder? Für mich war immer klar – ich will nicht ausschließlich reisen. Teilzeit halt. Damals noch mit dem Slogan „Ich bin ein Teilzeitreisender“. Und ja – inzwischen wissen hoffentlich alle – hinter Teilzeitreisender.de befindet sich eine Frau.

Übrigens – in den letzten Jahren bin ich von einer Vollzeitstelle auf eine Teilzeitstelle gewechselt und sehr glücklich damit!

Wir sind das Teilzeitreisender – Team

Alle unsere Autoren dieses sind in einem Angestelltenverhältnis. Keiner von uns hat in seinem Hauptjob etwas mit Social Media und Blogs zu tun. In den meisten Fällen haben wir Bürojobs. Neben diesem Blog betreiben Kerstin und Jens noch einen eigenen Blog. Monique hat vor gut 10 Jahren ihr eigenes Buch herausgebracht – Orlando* – selbiges könnt ihr über Amazon bestellen.

10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de

Es gibt eine Vielzahl von Gastautoren, das ständige Team findet ihr jedoch auf der Startseite (in der Fußzeile). Von Anfang an dabei sind neben Kerstin und Jens auch noch Milena und Andreas. Danke euch allen!

Mehr als 1000 Berichte auf diesem Blog

Bis zum heutigen Tage wurden auf diesem Blog 1030 Beiträge veröffentlicht. Davon sind 667 von mir, 69 von Andreas & Milena, 60 von Kerstin, 46 von Monique und 34 Artikel von Jens. Es gibt aber auch Artikel, die wir gemeinsam erstellt haben. Am ehesten ist mir unser Teilzeitreisender – Treffen in der Eifel in Erinnerung geblieben.

teilzeitreisender - Fakten

Der erste Artikel auf Teilzeitreisender.de

Der erste (ja – eigentlich der zweite) Artikel auf diesem Blog war der Beitrag zum Thema „Urlaubsplanung leicht gemacht: Azyklisch Reisen“. Er wurde in den letzten 3 Jahren unglaubliche 28 Mal gelesen. Scheint wohl nicht so spannend zu sein. Er erschien am 01.01.2013. Damals noch unter dem Titel „Wie werde ich ein Teilzeitreisender.de“

Ausgesuchte Werbung

Bei uns gibt es keine Werbe-Gastbeiträge. Gastautoren gibt es neben dem festen Autorenteam zwar, die habe ich jedoch individuell ausgesucht. Auf Banner und Pop-Ups verzichten wir komplett. Auf unserem Blog gibt es auch Werbung – die häufigste Werbeform sind sogenannte „Advertorials“. Diese sind mehrfach als Werbung gekennzeichnet und sind immer auch informativ und passend zum Blog.

10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de
Ja, auch wir müssen Geld verdienen.

Inzwischen gibt es vereinzelt auch Affiliatelinks – welche durch ein Sternchen (*) gekennzeichnet sind.  Unsere Reisen werden in einigen Fällen unterstützt, ob das so ist, könnt ihr immer unter dem jeweiligen Bericht in der Offenlegung erkennen. Dort legen wir offen, ob und welche Kooperation wir eingegangen sind.

Es kommt nicht auf die Länge an

Nein, wir schreiben hier vollkommen Jugendfrei – bei der Länge geht es um unseren Schwerpunkt. Hier berichten wir von Reisen bei denen wir in den meisten Fällen nur mal Kurz (1 – 3 Tage), manchmal auch länger (4-10 Tage) unterwegs waren. In 80% der Fälle in Europa. Für alle, die lieber mit dem Zug fahren – einige Reiseziele sind auch hervorragend mit selbigen zu erreichen. Wir verraten zudem viele coole „Ausflugstipps aus NRW“. Neugierig?

10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de

Der bekannteste Artikel auf diesem Blog hat nix mit Reisen zu tun

Unser bekanntester Artikel ist eigentlich eher ein Zufallsprodukt. Ich wollte spannende Alternativen zu klassischen Silvesterfeiern vorstellen. In den letzten 3 Jahren haben diesen Artikel gut 30.000 Personen aufgerufen. Das ist eine kleine Stadt. Das find ich zugegeben ziemlich beeindruckend! Übrigens – eine ähnliche Reichweite hat mittlerweile auch unser Artikel über Nachtzugerlebnisse bei der ÖBB. Mal schauen ob das so bleibt. Mit gut 80 % kommen die meisten Leser über Google.

Die Liste ist lang

Wir haben bisher über 34 Länder geschrieben, die meisten Berichte hiervon sind über Deutschland und Österreich, gleich dahinter folgen USA und die Niederlande. Neu dazu gekommen in 2019 sind Liechtenstein und Kasachstan. Knapp 15 Artikel sind noch nicht veröffentlicht – davon führen einige nach Großbritannien. Und auch in 2020 werden einige spannende Reisethemen dazu kommen. Und vielleicht auch Länder!

10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de

Lieblingsthemen auf Teilzeitreisender.de

Jeder hat so seine Lieblingsthemen. Wir alle mögen besondere Reisen und sind nur selten „Pauschal“ oder „All-In“ unterwegs. Kerstin hat sich gemeinsam mit ihrem Mann René auf das Thema Romantik spezialisiert, Monique folgt dem Genuss und Jens wandert gerne. Andreas ist Camper und radelt gerne. Kai und Katja suchen in Ländern wie Kasachstan das Abenteuer. Ich suche gerne besondere Unterkünfte, liebe das Zeitreisen und schreibe oft über Mädelsurlaube. Außerdem teste ich gerne Touristenkarten und kombiniere diese mit Städtereisen. Problem? Ich habe oft viel zu wenig Zeit für das alles :)

10 (un)bekannte Fakten über Teilzeitreisender.de

Ich, Wir und die anderen Blogs

Das Internet ist riesig. Und wir Blogger sind nur ein kleiner Teil davon. Und doch finde ich es gerade als Blog wichtig sich zu vernetzen. Auch euch als Leser bringt das was. Nicht nur, das wir gelegentlich Interviews mit Reisebloggern veröffentlichen, immer mal wieder haben wir auch spannende Aktionen wie den #Reisebloggeradvent oder die Aktion #Heimatliebe. Aufmerksame Leser wissen – selbst in den meisten Artikeln gibt es Links zu anderen Blogs und seiten. Als Mehrwert. Für euch – meine Leser.

Ach übrigens: Inspiriert hat mich schon vor einigen Jahren der Beitrag von Sabienes über ihre 10 Facts. Wenn ihr auch Lust habt mitzumachen, die Idee darf gerne geklaut werden.

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare