Großbritannien

#gromitunleashed in Bristol – Oder die Suche nach dem verschwundenen Gromit

Wer ein richtiger Wallace & Gromit Fan ist, der weiss, dass die Geburtsstadt der beiden in Bristol, UK liegt. Nah am Hafen gelegen gibt es ein dreistöckiges Gebäude, in dem die tollen Animationen der beiden, aber z.b. auch Schaun das Schaft, entsteht. Einblick in die Arbeit im Studio bekommt man jedoch leider nicht.

Grommitunleashed

Für Freunde der Figur „GROMIT“ aus dem Studio Aardman Animations gab es 2013 eine ganz tolle Aktion in Bristol. #gromitunleashed – den ganzen Sommer über war Bristol im Hundefieber. 80 Figuren waren im Stadtgebiet verteilt, einige sogar so in London.(Ob das nun Stadtgebiet ist… öhm ja).

An der karikativen Aktion haben sich zahlreiche englische Künstler beteiligt, aber das ist noch nicht alles… Denn mit der Karte, die ich im in der Stadtinformation im Zentrum abgeholt habe, bot mir einen Bristol-Rundgang der besonderen Art.

Auf der Jagd nach dem nächsten Gromit hab ich so die bekannte Market Hall gesehen, bummelte durch die größte Mall der Stadt, entdeckte die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und ganz nebenbei das ein oder andere sonst unentdeckte Highlight von Bristol.

Ich hatte 2 1/2 Stunden Zeit und habe den Selbstversuch gemacht. Wie viele sind zu finden ? Schon am Bahnhof (Temple Meads) konnte man zwei Exemplare entdecken. Auch am Flughafen von Bristol (der aus mehreren deutschen Städten angeflogen wird) war einer versteckt.

Zahlreich waren die „GROMITS“ in der Innenstadt versteckt, bei einigen lohnte es sich sogar, besonders hinzuschauen. So gibt es einige wenige Figuren, die einen Button haben, mit dem ihr Musik oder andere Animationen aktivieren könnt. Auch einen Gromit-Pass gibt es, diesen könnt ihr euch an markanten Punkten abstempeln und so als erfolgreicher Jäger hervorgehen.

Mein Erfolgserlebnis waren zwei Stempel. Fünf gab es insgesamt. Und ne App, mit der ihr den Weg noch leichter findet. Das interessante – ich traf so auch viele nette Engländer, die ein Bild von mir mit meinem Lieblings-Gromit machten. Die Gromits findet ihr übrigens auch weiterhin. Ende September 2013 wurden Sie in einer Auktion zugunsten der Wallace & Gromit’s Grand Appeal versteigert. Und weitere „Figuraktionen“ folgen. Falls ihr mal so eine Figur irgendwo aufkaufen solltet, braucht ihr nur ein wenig Platz, so eine Figur ist schon so 1 1/2 Meter groß.

Achso…. Gefunden habe ich übrigens 20 Stück. Ich habe mich aber leider auch ein paar mal leicht verlaufen, so dass man gut 25 in dieser Zeit finden kann.

Die Aktion (Versteigerung und Veranstaltungen) haben über 5 Millionen Pfund in die Kassen des Childrens Hospital gespült. Und auch weiterhin könnt ihr gutes tun. In „The Mall“ – dem großen Einkaufszentrum der Stadt – gibt es einen Shop, in dem ihr zahlreiche Give-Aways von Wallace und Grommit erstehen könnt. Auch hier geht ein bestimmter Anteil an die Aktion.

PS: Ganz viele Fan-Bilder der Gromits könnt ihr via Twitter oder Instagram unter dem Hashtag #gromitunleashed finden.

Offenlegung: Ich wurde von BMI Regional auf einem Trip nach Bristol und Bath eingeladen. Vielen Dank hierfür.

1 Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Über den Blogger

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt. Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik "Persönliches"