Mein Wochenende in Bremerhaven. Ein Besuch im Best Western Plus HOTEL Bremerhaven

Mein Wochenende in Bremerhaven. Ein Besuch im Best Western Plus HOTEL Bremerhaven

“Sie können übrigens nach Bremerhaven auch mit dem Guten Abend Ticket fahren” belehrt mich der Schaffner im Zug. “Ab 19 Uhr sparen sie damit ganze 3 Euro”. Nun, ich muss zugeben, das ist das erste Mal, das mir ein Schaffner Spartipps gibt – und ich bin noch nicht mal im Schwabenländle.

Ganz im Gegenteil. Hoch an die Küste gehts. Naja jedenfalls fast. Zum Weserdelta, was dann in die Nordsee mündet. Für mich Mitteldeutsch veranlagten Bürger ist Wasser = Meer = Hach! Da nehme ich es gerne mal hin, das es bis zum richtigen Meer in Bremerhaven doch noch ein paar Meter sind. Ich übernachte im Best Western Plus HOTEL Bremerhaven am Fischereihafen.

Best Western Plus Bremerhaven

Ich war schon mal in Bremerhaven

2006 – im Februar. Es war ziemlich kalt und in dem trüben nasskalten Wetter wirkte die Innenstadt sehr traurig. Zeit, der Stadt an der Weser eine zweite Chance zu geben. Als Location wählte ich diesmal bewusst nicht die Innenstadt, sondern den Fischereihafen.

Best Western Plus Bremerhaven

Es ist 22:30 Uhr, als ich mit dem Taxi mein Hotel erreichte. An der Bar saß ein einsamer Midfünfziger. Sonst war es still in der Lobby. im Hintergrund glitzerte das Wasser. Ob ich wohl einen Raum mit Blick aufs Wasser bekommen würde ?

Best Western Plus Bremerhaven

Nach einem spätabendlichen Check In bin ich neugierig auf mein Zimmer. Etage 3 – Wasserseite – Yeaah. Das Best Western Plus HOTEL Bremerhaven wurde 2014 eröffnet. Im Gegensatz zu dem klassisch anmutenden umliegenden Gebäuden wirkt das Hotel recht stylisch. Steht auf Stelzen (zumindest eine Hälfte des Hauses), ist mit Designmöbeln und Interieur (also Deko) ausgestattet und zeigt auch mit einer etwas unkonventionellen Zimmeraufteilung, das es alles, aber nicht altbacken sein will.

Am meisten gefällt mir das “Ich kann mal schnell ins Bad fallen” Konzept.

Und die raumhohen Fenster mit einem Blick auf die Skyline von Fischtown. Da war ich ja wirklich baff, denn mit den vielen Lichtern der Stadt, dem Wasser und dem Industriehafenambiente hatte das ganze schon Stil. Eine Fernbusfahrt, eine Bahnfahrt und ein Arbeitstag lagen hinter mir, verständlich, das ich an diesem Abend nicht wirklich alt wurde.

Best Western Plus Bremerhaven

Fischsalat zum Frühstück

Das gemeine an einer guten Nacht ist, das sie viel zu schnell vorbei ist. Hätte mich die Dusche mit Ausblick nicht gelockt  – Ich wäre wohl ewig liegen geblieben. Das Wetter war herrlich und der Tag so relaxt, das ich mir richtig viel Zeit nahm, um zum Frühstück zu kommen. Um dort gleich mal überrascht festzustellen, das es zahlreiche Fischsalate im Angebot gibt.

Das mag nicht jedermanns Sache sein – Ich liebe es…. Vielleicht auch, weil ich es mir daheim fürs Frühstück nicht kaufen würde. Ich erfahre später, das die quasi von nebenan sind, dort befindet sich eine Fischmanufaktur, die Salate und Filets herstellt…

Best Western Plus Bremerhaven

Ein Blick hinter die Kulissen des Best Western Plus HOTEL Bremerhaven

Beim anschließenden Rundgang durchs Hotel erfuhr ich etwas von der versteckten Seite des Hotels. Die, wo sonst nur die Mitarbeiter unterwegs sind und von denen man als Gast eigentlich nur im Fahrstuhl etwas mitbekommt. Wie jetzt Fahrstuhl? Ich schaue genauer hin und entdecke 2 x jede Etage… Hab mich schon gewundert, warum da nix passiert, wenn ich auf die hintere drücke ;). Auf der Mitarbeiterseite befinden sich Küche, Lager, Aufenthalts und Büroräume – und ich bin überrascht, wie viele Sachen dort untergebracht sind. Sogar für Tiere ist im Hotel vorgesorgt, ein Bettchen und Näpfchen für tierische Gäste ist vorhanden.

Verliebt in eine Ente!

Als ich dann noch in die Geheimnisse des Multimediasystems eingewiesen werde bin ich baff, wie viele 1000 Kleinigkeiten bei so einem Hotel eigentlich bedacht werden müssen. Und dann sehe ich SIE! In der Auslage stand sie herum und ich bin sofort verliebt. Eine Backpackerquietscheente! Ich bin jetzt zwar im eigentlichen kein Backpacker, aber als Reiseblogger zieht man ja doch häufiger mal mit dem Rucksack los…

Best Western Plus Bremerhaven

Bevor ich mich versehe ist 13 Uhr. Was fange ich denn jetzt noch mit dem Tag an? Die Sonne scheint und doch prognostiziert der Wetterbericht noch Regen. Die Chefin des Hauses empfiehlt mir einen Nachmittag im Mediterraneo. “Du wirst dich wie in Italien fühlen” verrät sie mir. Ich dachte nur… ja sicher doch… In Bremerhaven !?!

Als es an der Hafenpromenade langsam zu tröpfeln anfängt, rette ich mich in dieses dann doch etwas andere Einkaufszentrum. In mediterran anmutenden Gässchen “lustwandele” ich, shoppe doch tatsächlich ein wenig mehr als ich sollte (bei der Tamaristasche für 29 Euro konnte ich einfach nicht nein sagen !!) und gönne mir auf der Piazza ein riesiges Eis, während es sich oben auf dem Glasdach einregnet.

Leider blieb die Zeit nicht mehr für einen Besuch ins Deutschen Auswandererhaus (2006 hatte ich es schon mal besucht und fand es richtig cool und innovativ) oder im Klimahaus, die haben den letzten Einlass leider schon gegen 17 Uhr. Tja… Hätte ich mal nicht so lange geshoppt. Ich glaube… Ich muss wohl noch mal nach Bremerhaven, denn auch das Deutsche Schifffahrtsmuseum habe ich irgendwie verpasst. Was spontan dann aber doch noch machbar war – eine Auffahrt auf das höchste Gebäude der Stadt “Sail City”. Dort oben gibt es eine wunderschöne Aussichtsplattform, auf der man Bremerhaven super von oben betrachten kann. Das Treiben im Hafen, die Schiffe die ein und ausfahren, ja selbst die Eisbären im Zoo sieht man mit etwas Glück und guter Sicht von hier oben.

Best Western Plus Bremerhaven

Für mich hieß es zurückfahren und schick machen. Ein Dinner for One im besten Fischrestaurant der Stadt, dem “NATUSCH” wartet auf mich….

Wenn du Lust auf eine Nacht in Bremerhaven hast…

Wichtige HinweiseAnreiseWeitere Inspirationen?
  • Die Zimmer mit Blick auf den Hafen sind beeindruckend, ideal zum Bremerhaven fotografieren
  • Probiert morgens mal die Fischsalate…. sooo lecker !
  • Wenn ihr mehrere Tage da seit, unbedingt den Fischereihafen erkunden
  • Ihr sucht einen Fischkochkurs? Ganz in der Nähe gibt es einen wirklich guten!
  • Ideal auch für größere Veranstaltungen, hat einen tollen und sehr innovativen Konferenzbereich
  • Preise und Leistungen (Sauna, Ruheliegen und ein kleiner Fitnessbereich) findet ihr auf der Homepage vom Hotel
  • Wenn ihr mit Hunden reist, bitte vorher anmelden !
Die Anreise ist mit dem Auto und auch mit dem Bus (tagsüber) möglich. Ein Taxi kostet ca. 10 – 15 Euro.

Offenlegung: Ich wurde von Best Western Deutschland und dem Hotel Best Western Plus Bremerhaven für ein Wochenende zu 2 Übernachtungen nach Bremerhaven eingeladen.

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare