Łazienki-Park

So schön ist Warschau

Warschau. Ein Trugbild und eine ehrliche Stadt in einem. Und dennoch ein Ort, den ich immer wieder besuchen würde. Die Altstadt – die gar nicht so alt ist, weil sie nach dem zweiten Weltkrieg wieder aufgebaut wurde, Praga – ein Arbeiter und Armutviertel, was wohl kaum ein Tourist zu sehen bekommt, der wunderschöne Stadtpark mit Palast und das „Finanzviertel“ – in dem sich Warschau in eine Hochhaustadt verwandelt. Warschau ist sicherlich keine typische Touristenstadt. Als deutscher hat man es an einigen Ecken recht schwer und wird gar in Restaurants ignoriert und doch finde ich gerade diese Ehrlichkeit der Menschen herrlich erfrischend. In den nächsten Monaten werde ich sicherlich einiges mehr über die Stadt an der Weichsel schreiben. Zur Einstimmung präsentiere ich euch die schönsten Fotos aus Warszawa. (Die Bilder könnt ihr via Klick vergrößern)

Die Innenstadt

Rund um den Kulturpalast

Łazienki-Park

Praga – Das unbekannte Warschau

Das Leben in Warschau

 

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare