Stadtführung: Andernach

 Ein Artikel von Silvia von silifyinfo.de 

Solltet ihr in Rheinland Pfalz unterwegs sein und einen kleinen Abstecher abseits von Orten wie Koblenz oder Köln planen, so macht doch einen Rundgang durch meine geschichtsträchtige Stadt – Andernach.

Was erlebt ihr bei einem Besuch in  Andernach?

Andernach ist einer der ältesten Städte Deutschlands. Schon die Römer kannten das alte Antunacum. Durch diese Stadtführung erfährt man viel über die Geschichte Andernach´s, von seinen Bäckerjungen, Bauwerken, der Rheinanlage, dem berühmten  Geysir, bekannten Familien – eben alles was man über die Stadt am Rhein wissen sollte.

Andernach hat sehr viele Sehenswürdigkeiten, die man sich immer wieder gerne anschaut. Das Moderne und Altertum prallen hier zusammen, aber das macht diese alte Stadt so reizend.

Am besten erkundet ihr die Stadt bei einer Stadtführung.

Mein Tipp?  Stadtführungen in Andernach

Geeignet sind die Touren für fast jeden.  Kinder haben genauso viel Spaß, wie die Erwachsenen. Für Rollstuhlfahrer gibt es leider ein paar Sehenswürdigkeiten, die sie sich nur von außen anschauen können, da sie nicht in die alten Gebäuden rein können.

  • Preis: 6,00 € Erwachsene / 2,50 € Kinder
  • Dauer: ca. 2 Stunden

Was solltet ihr sonst noch in Andernach gesehen haben?

Das kann man nicht  so genau sagen. Ich liebe meine Stadt, mit all Ihrem Einfallsreichtum. Toll ist unsere Rheinanlage, die aber bald umgestaltet wird.

Schön und einzigartig ist auch unser Schlossgarten, der Andernach als Essbare Stadt auszeichnet. Oder unsere alten Burgruinen mit der alten Stadtmauer, die archäologischen Ausgrabungen, der Geysir und vieles mehr. Meine Empfehlung: Selbst anschauen und sich ein eigenes Bild von Andernach machen.

Selbst ich als Einheimische lerne so gerne meine Heimatstadt neu kennen.  Schon allein deshalb, weil es mehrere Stadtführungen zu verschienden Themen gibt (Offene Stadtführung „Wein, Turm und Gesang“ , Abendliche Stadtführung im Fackelschein, Offene Stadtführung zum Thema Wehrhafte, Offene Stadtführung – Frauenblicke, Offene Stadtführung – Grüne, essbare Stadt, Kinderstadtführung (als Gruppen) Ich bin immer wieder von meiner Stadt fasziniert.

Lernt auch die Umgebung von Andernach kennen!

Auch die Umgebung von Andernach bietet viele spannende Orte. Ja – ihr müsst durchaus ein paar Fahrminuten in Kauf nehmen – aber es gibt zahlreiche Ausflugsziele:

Avatar
Gastblogger Teilzeitreisender

Eine Vielzahl von ausgesuchten Gastautoren hat für Teilzeitreisender.de geschrieben. Wer geschrieben habt erfahrt ihr in den jeweiligen Artikeln. Danke vor allen an Bianka, Ewa, Jana, Elena und Ulrike!

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentar