10 Ausflugsziele rund um Aachen

10 Ausflugsziele rund um Aachen

In den letzten Jahren bin ich häufig in Aachen und auch in der Umgebung unterwegs.  Aachen liegt direkt an der Grenze zu Belgien und den Niederlanden, es gilt als Tor zur Eifel und bietet somit vor allem für “Outdoor-Fans” eine große Vielfalt an Ausflügen. Ausflugsziele rund um Aachen stelle ich euch hier vor – und hoffe das ich diese Liste in den kommenden Jahren auch noch ergänzen kann. Mit dem Auto könnt ihr alle Ziele innerhalb von 30 Minuten erreichen – alle Stopps sind jedoch auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln von Aachen aus zu erreichen.

10 Ausflugsziele rund um Aachen
Heute stell ich euch Ausflugsziele rund um Aachen vor.

Wanderung in Kelmis

Schon zwei mal war ich im März in dem belgischen Ort Kelmis wandern. Der Grund dafür wächst im Frühling am Boden des Waldes vor den Toren von Kelmis. Tausende gelbe wilde Narzissen blühen hier. An den Hängen wächst Bärlauch und die ersten zarten Knospen zeigen sich an den Laubbäumen.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Aber nicht nur während der Narzissenblüte lohnt sich ein Besuch des Naturschutzgebietes von Kelmis. Die Strecke führt vorbei an Eyneburg, hinauf in ein Waldstück, hinunter auf eine große Wiese und weiter entlang des Flusses Göhls. Über eine kleine Anhöhe entlang von Feldern gehts wieder zurück zum Casinoweiher. Die perfekte Runde für einen Wochenendspaziergang.

Der verwunschene Wald zwischen Aachen und Eupen

Wer auf magische Orte steht, sollte sich auf den Grenzwanderweg zwischen Aachen und Raeren (Belgien) begeben. Dort befinden sich Zyklopensteine, die einst ein einäugiger Riese hier her gebracht hat. Ebenso spannend ist der Weg entlang des Landgrabens. Dort an der Grenze wurden die Buchen lange Zeit bewusst klein gehalten. Oder sind es doch verzauberte Prinzessinnen?

Es gibt verschieden lange Wege durch diesen magischen Wald – wir haben eine kleine 3 Kilometer lange Tour ausgehend vom ehemaligen Grenzübergang “Köpfchen” gemacht. Dort könnt ihr übrigens auch belgische Pommes essen! Übrigens – im Wald gibt es viele “Durchblicke” – ideal also auch für spannende Fotografien.

Ein Abstecher nach Monschau

Wusstet ihr das die kleine Stadt Monschau in der Eifel eine der beliebtesten Ziele in NRW ist? Vor allem für Instagram-Fans wird hier eine tolle Kulisse geboten. Ganz viel Fachwerk, ein kleiner wilder Fluss der mitten durch den Ort führt und eine Burg, die ans Mittelalter erinnert. Zwischendrin gibts auch ein paar Gebäude im Barock – das alles auf engsten Raum in einem Tal gelegen.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Ein Besuch in Monschau lohnt sich jedoch nicht nur wegen der Kulisse, sondern vor allem auch kulinarisch. Der Monschauer Senf ist vielerorts bekannt, mein persönlicher Favourit ist der Bier-Senf – ein Traum! Wer eher auf süßes steht sollte beim Bäcker nach einem Monschauer Dütchen fragen, dies ist ein leckeres Gebäck-Tütchen und auch mit Eis und Früchten mega lecker. Welche Spezialitäten die Nordeifel sonst noch alles bietet könnt ihr hier nachlesen. Ina hat Monschau einen Artikel gewidmet.

Ein Besuch in Kornelimünster

Es gibt sehr viele bekannte Ausflugsziele rund um Aachen – Kornelimünster scheint mir jedoch noch ein kleiner Geheimtipp. Die wunderschöne Altstadt rund um die Probsteikirche St. Kornelius ist seit dem 17ten Jahrhundert nahezu unverändert und geprägt vom Nordeifler Charme. Auch ein Blick in die Kirche und auch ins alte Kloster lohnt sich.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Wer lieber draußen unterwegs ist, sollte sich definitiv die Zeit rund um Weihnachten vormerken. In Kornelimünster sind zahlreiche Krippen liebevoll aufgebaut und auf einer kleinen Wanderung im und ums Dort gut zu entdecken. Die beliebteste Krippe findet sich in der “Klause”, einer kleinen Kirche im Klauser Wäldchen.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Doch nicht nur da – auch unterwegs entlang der Inde lassen sich Teile des Krippenspiels entdecken, ebenso wie in der Probsteikirche und der Antoniuskapelle. Vor allem zwischen den Feiertagen ist diese Tour beliebt!

Brückenkopfpark Jülich

Der Brückenkopfpark Jülich ist rund 30 Minuten von Aachen entfernt. Der Eintritt ist mit 8 Euro pro Person (Erwachsene) nicht unerheblich, auf dem Gelände wird jedoch so viel geboten, das vor allem Familien hier den ganzen Tag verbringen können. Es gibt einen Tierpark mit Erdmännchen, Stacheltieren, Eseln, Ziegen, Wild und kleine Schweine, es gibt einen Wasserspielplatz, viel Kunst entlang der Strecken sowie die Brückenkopf-Festung aus napoleonischer Zeit.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Das ganze ist eingebettet in einen Park, der zu großen Teilen auch barrierefrei entdeckt werden kann. Ich fand die Zeitreise in der Festung recht spannend und hab mir ein leckeres Crepe in der Nähe des Streichelzoos gegönnt. Für Kinder gibts auch noch ein paar klassische Spielplätze.

Eine kurze Wanderung im hohen Venn

Zu sagen, ich hätte das Hohe Venn erwandert wäre vermessen. Denn das hat mit 600 Quadratkilometern doch recht umfangreiche Ausmaße. Die Hochmoorlandschaft liegt in Belgien (ein kleiner Teil wohl auch in Deutschland) ist Naturschutzgebiet. Wandern ist dennoch möglich – auf beschilderten Wegen. Wer sich für das Thema Hohes Venn interessiert, dem empfehle ich einen Abstecher nach Eupen, wo sich das Naturzentrum Haus Ternell befindet.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Einer der wohl bekanntesten Wege durchs Hohe Venn ist der Rundwanderweg am Hohen Venn, besser bekannt als Nahtsief. Lustigerweise waren wir hier sogar schon zwei mal – eigentlich wollten wir beim “zweiten Mal” einen anderen Weg entdecken. Sei es drum, so konnten wir feststellen, das ein Spaziergang hier zu jeder Jahreszeit gut möglich ist. Hier ist immer was los – deshalb empfehle ich euch eher an Wochenenden eher die Morgenstunden für einen 4 Kilometer langen Spaziergang über die Stege. Und wenn ihr noch mehr Wanderungen in Ostbelgien plant, auch darüber haben wir geschrieben.

Ein Abstecher in den Tierpark Alsdorf

Vor allem mit Kindern lohnt sich ein Abstecher in den Tierpark Alsdorf. Rund 15 Kilometer von Aachen entfernt befindet sich am Alsdorfer Weiher ein kleiner kostenfrei besuchbarer Tierpark mit allerhand einheimischen, aber auch ein paar exotischen Tieren. Hier gibts Lamas, Rotwild, Minischweine und Erdmännchen. Für Kinder gibt es einen Streichelzoo – das Gelände verfügt zudem auch über einen Spielplatz und lässt sich für Ruhesuchende umrunden.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Auf dem Weiher ist Tretbootfahren möglich, ebenso ist Grillen (nach Voranmeldung) möglich. Der Tierpark in Alsdorf ist sicher nicht der schönste seiner Art, dennoch fand ich den Ausflug hier her ganz nett. Fürs Parken werden 3 Euro fällig!

Streetart entdecken in Heerlen

Wie wir Heerlen als Streetart-Ort entdeckt haben? Lange Geschichte, die in Antwerpen begann. Dort haben wir eine Streetarttour gemacht und wuden auf Heerlen aufmerksam gemacht. Heerlen selbst ist sicherlich keine wirklich schöne Stadt – die Suche nach den Kunstwerken hat jedoch dazu geführt das wir uns die niederländische Stadt in der Provinz Limburg einmal genauer angeschaut haben.

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Auf der Seite des VVV Heerlen werden auch Touren angeboten, wir haben uns die Streetart-Tour Heerlen jedoch selbst erarbeitet. Vor allem niederländische Künstler haben sich ausgelebt, es gibt jedoch auch Murals von deutschen, belgischen und kanadischen Künstlern. Und ganz nebenbei lässt sich festhalten – auch in Heerlen gibt es nette Ecken.

Aussichten auf dem Eifelsteig

Aachen gilt als Tor zur Eifel. Die erste Etappe beginnt in Kornelimünster, nur wenige Kilometer vom Stadtzentrum entfernt. Ich selbst bin bisher nur kurze Abschnitte gelaufen, unser Autor Jens hat sich vor einiger Zeit jedoch etwas intensiver mit dem Eifelsteig befasst. Er ging die vierte Etappe von Einruhr nach Vogelsang – vorbei an der Urftstaumauer und mitten durch die Eifel.

 

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Viele Ziele sind natürlich auch gut mit dem Auto erreichbar – wer jedoch schon mal hier in der Eifel ist, sollte auf jeden Fall seine Wanderschuhe schnüren und ein paar Kilometer durch die tolle Natur wandern! Übrigens – vom Eifelsteig gibt es 15 Etappen.

Städtehopping nach Maastricht

Ihr wollt nach der Tour durch Aachen noch eine tolle Stadt in der Nähe entdecken? Dann kann ich euch Maastricht empfehlen. Die Stadt im äußersten Süden der Niederland liegt direkt an der Maas und bietet neben vielen Geschäften und großen Kirchen und Sehenswürdigkeiten auch einige Besonderheiten. Hier gibt es einen Buchladen in einer alten Kirche, ein riesiges Bankschließfach im Keller eines Haushaltswarengeschäftes und die kleinste Schokoladenmanufaktur der Welt (in der auch Workshops möglich sind).

10 Ausflugsziele rund um Aachen

Ich war hier in der Weihnachtszeit und fand es herrlich durch die beleuchtet Stadt zu laufen. Übrigens – kulinarisch gibt es hier quasi an jeder Ecke was zu entdecken. Meinen Bericht über Maastricht findet ihr hier. Übrigens gibt es von Aachen aus einen Bus und mittlerweile auch eine Bahnverbindung nach Maastricht.

Offenlegung: Nach Maastricht und Ostbelgien wurden wir eingeladen, alles andere sind selbstbezahlte Reisen

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.