Coole Trödelmärkte in Europa: Vintage Market in den Halles Saint Géry in Brüssel

Wer trödeln will, kommt um Belgien nicht drumherum. Überall gibt es coole Trödelmärkte, und wer auf der Suche nach wirklich alten Dingen ist, der wird irgendwo in Belgien dann auch fündig. Viele dieser Trödelmärkte sind Open-Air, was gerade an verregneten Wochenenden oder im Winter zu verminderten Einkaufsspaß führt.

So planten wir auch an einem kalten Dezembersonntag einen Besuch auf nem Trödelmarkt. Mitten in der Stadt von Brüssel sollte er sein, wenn möglich beheizt und auf jeden Fall überdacht. Ach ja und ne Kleinigkeit zur Stärkung wäre auch nicht schlecht. Und gegen nette und chillige Musik hab ich auch nix.  Ich weiss… es klingt vermessen, all diese Wünsche zu haben, wer aber schon einmal im Gare du Neuss war, dem ist bewusst das all dies möglich ist. Also warum nicht auch in Brüssel. Ich bin da schon etwas wählerisch.

Es klingt unglaublich, aber wir haben tatsächlich einen Trödelmarkt gefunden, der genau diese Anforderungen erfüllt. Und sogar noch einen drauf setzt. In den Halles Saint Gery im Zentrum der Stadt findet einmal im Monat ein Vintage Trödelmarkt statt. Wer also heute spontan noch Zeit hat, der Trödelmarkt beginnt so um 10 Uhr und bleibt meist bis 17 Uhr geöffnet.

Vintage Markt Brüssel

Ich wollt doch grad sagen, was er noch draufsetzt. Die Halle, in der verkauft und verhandelt wird, ist 1882 im Neorenaissance-Stil erbaut wurde und diente ursprünglich als Fleischmarkt. Sicher, das mag vielleicht der eine oder andere Mann heute noch denken, denn angesichts des Vintage und Trödel-Angebotes kommen hier viele sehr hübsche Belgierinnen vorbei.

Die Halle wird heute vorrangig für Konzerte, zum Chillen und als Ausstellungslocation genutzt. das Cafe des Halles Saint Gery öffnet täglich von 10 – 1 Uhr (nachts). Es gibt freies Wifi und regelmäßige Schachspiele und der Platz wird im Winter von zahlreichen einheimischen als „Wintergarten“ umfunktioniert. Je früher ihr übrigens kommt, desto eher bekommt ihr einen Platz, wir hatten zumindest um 10 Uhr so gar kein Problem, uns direkt am Monument, was in der Mitte der Halle steht, auf einer der gemütlichen Ledercouches niederzulassen. Der Kakao des Cafes soll legendär sein, wir haben uns jedoch für einen Saft entschieden… War auch gut :D

Ein Trödelmarkt, der erst um 10 Uhr beginnt ? In Deutschland kaum vorstellbar, aber die Belgier haben es eben drauf!  Die Hallen sind auf zwei Etagen gut gefüllt mit verrückten Brillen, Kleidern, Jacken, Schmuck, Taschen und Schuhen. Auch die eine oder andere Schallplatte (ja die gibbet auch noch) und so manches Wohnassecoires wird hier gegen Geld veräußert.

Ich habs ja irgendwie mit Trödelmärkten… Bewusst hatte ich mir nur 30 Euro mitgenommen, ich kenne mich ja. Wenn mir einmal was gefällt, geb ich gleich ein halbes Vermögen aus. Mein erster Blick fiel auf ein paar wirklich coole Brillen. Ich werde da ja in den letzten Jahren zunehmend mutiger.. Naa welche gefällt euch am besten ? Als ich jedoch den Preis von rund 50-70 Euro je Gestell hörte, legte ich die ganz schnell wieder weg… Über meinem Budget!

Ich kramte in Kisten voller Taschen und netter Oberteile , doch mein – ich brauch nix extravagantes – Geschmack wurde hierbei leider nicht getroffen. Für alle Fashionvictims wäre ganz sicher was dabei gewesen. Ich hatte jedoch Glück – ein toller Schal und ein süßes Armband wechselte an diesem Tag den Besitzer… Was das verhandeln angeht, so gibts hier mit Französisch gar kein Problem, aber auch in Englisch könnt ihr euch gut verständigen. Besonders cool fanden wir einen Stand, der vor den Hallen stand. Er baute aus hölzernen Kickerfiguren Flaschenöffner. Musste natürlich mit!

Vintage Markt Brüssel

Wenn ihr mal in Brüssel seit – schaut vorbei. Save the Date… jeden ersten Sonntag im Monat ist Trödelmarkt!

 Habt ihr auch noch originelle Trödelmarkt-Tipps ? Her damit !

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare