Reiseblogger

Zeit zu Zweit! Reiseblogger verraten ihre romantischsten Orte!

Ich genieße jede Minute „Zeit zu Zweit“. Seit ich selbst wieder verliebt bin genieße ich viele Orte ganz anders. Es gibt Momente im Leben, die nur in trauter Zweisamkeit ganz besonders sind. Ich habe deshalb einige Blogger über ihre perfekte Zeit zu Zweit gefragt, wo sie am liebsten nur zu zweit sind! Lasst euch inspirieren!

Sonnenuntergangromantik mit italienischen Flair im Golf von Neapel

Sonnenuntergänge und Romantik sind für mich eng miteinander verknüpft. Allerdings kann die Romantik an beliebten Sonnenuntergangsplätzen schon mal durch Menschenmassen flöten gehen. Auf Capri haben wir im Mai 2015 den perfekten Platz gefunden, um ganz romantisch und nur zu zweit der Sonne beim Sinken zuzusehen.

Rote Sonne
Romantischer Sonnenuntergang gefällig? (c) Fernwehundso.de

Am Ende der Via Palazzo a Mare – im Norden der Insel – liegt ein kleines Strandbad, von dem aus man einen tollen Blick auf das Meer, die Felsen und die rote Sonne hat. Auf dem Rückweg zum Hotel ging es romantisch weiter, denn wir machten einen Zwischenstopp im Restaurant Paolino, in dem man unter einem Dach aus Zitronen lecker speisen kann.

Einsamkeit weit weg vom Alltag – Ein paar Tage auf Sylt

Mit Sylt wird eigentlich immer „die Insel der Reichen und Schönen“ verknüpft, sodass die Insel gleich ihren Stempel aufgedrückt bekommt. Doch das muss nicht sein – das Eiland in der Nordsee hat durchaus seine romantischen Ecken.

Sylt - Alex Vorschlag für ein romantisches Wochenende
Einsame Spaziergänge weit weg vom Alltag (c) Travelpicture24.de

Insbesondere der einsame Sandstrand am Ellenbogen hat es mir angetan – perfekt für lange und romantische Spaziergänge, bei denen man barfuß am Strand in den Sonnenuntergang  hinein laufen kann. Für den Ausklang – gerade in der kalten Jahreszeit  – bietet sich ein Stövchen Tee im Kaminzimmer des Teekontors in Keitum an.

Ein Wochenende auf einem Naturfloß – mit Sternenhimmel und Romantik pur

Was absolut und immer geht als romantischer Kurztrip: Ein Wochenende auf dem Floß oder Hausboot in lovely Brandenburg. Ja, tatsächlich, es klingt banal, die Anfahrt ist kurz, es ist bezahlbar und dennoch traumhaft, kein Haken dabei, außer vielleicht, dass man früh buchen sollte, weil immer mehr Leute feststellen, wie großartig so eine Fahrt á la Huckleberry Finn ist.

Romantik pur (c) Blickgewinkelt.de
Romantik pur (c) Blickgewinkelt.de

Bisher bin ich einmal mit dem Natur-Floß und einmal mit dem bekannten BunBo, dem Bungalow-Boot in Brandenburg unterwegs gewesen, beides hatte seinen Reiz. Das Natur-Floß ist dabei sehr einfach und naturnah, das BunBo ist die luxuriösere Variante, bei der es auch möglich ist, einen Ofen anzuschmeißen und somit zur kühleren Jahreszeit zu fahren. Je nach Ausstattung kostet so ein Wochenende grob um die 300 Euro, genauere Beschreibungen und Kosten vom BunBo habe ich in meinem Artikel aufgeschlüsselt.

Dabei inklusive ist das gemütliche Herumschippern auf den schönen Brandenburger Wasserstraßen und Seen, Lagerfeuer und Sternenhimmel, absolute Ruhe und fantastische Aussichten am Morgen und Abend, wenn sich die Sonne nah über dem Wasser zeigt. Romantischer geht’s nicht.

Ein Tip für einen romantischen Städtetrip: Oslo

Mein romantischer Ort, den ich euch für den Valentinstag oder auch ein romantisches Wochenende zu zweit vorstellen möchte, ist Oslo. Oslo ist eine kleine überschaubare Stadt, die man von Deutschland aus innerhalb von 2 Stunden  mit dem Flugzeug erreichen kann. Ich war vor 3 Jahren mit meinem Mann über ein Winterwochenende im Januar dort und uns hat es dort super gefallen.

Oslo ist auch im Winter toll (c) Annanikabu.de
Oslo ist auch im Winter toll (c) Annanikabu.de

Die Stadt hat uns überzeugt, weil sie so klein und überschaubar ist und weil sie direkt am Wasser liegt und daher super zu romantischen Spaziergängen am Hafen einlädt.

Winterwellness, Guter Wein und eine ganz besondere Brücke – der Garant für ganz viele Küsse

Anfang des Jahres haben mein Freund und ich einen Ausflug in das neu eröffnete Hotel Althof Retz im niederösterreichischen Weinviertel samt Besuch des völlig neuen VinoSpa gemacht. Herrlich, wie wir uns dort dank Weinkulinarium & Wein-Spa-Behandlungen vollkommen entspannen konnten!

Die Brücke der Einheit vereint auch Liebende (c) Creativelena.com
Die Brücke der Einheit vereint auch Liebende (c) Creativelena.com

Rund 20 Minuten vom Hotel entfernt fanden wir dann diese Brücke vor, welche symbolisch für die gute Nachbarschaft der beiden Länder Österreich und Tschechien nach dem Fall des Eisernen Vorhangs steht. Einem schönen Spaziergang bzw. romantischen Aufenthalt steht somit nichts mehr im Wege! 

 

Wenn es luxuriös sein darf – Romantik in der Provence

Romantik ist für mich mehr als Kerzenschein, das ganze Ambiente muss stimmen. Der Ort Crillon-le-Brave in der Provence verkörpert dies ganz und gar.

Provence, Genuss und Luxus für Verliebte (c) reiseworld.tv
Provence, Genuss und Luxus für Verliebte (c) reiseworld.tv

Hier kommt alles zusammen: verwinkelte Gassen und kleine Plätze, schmiedeeiserne Gartenstühle und eine bezaubernde Aussicht. Kerzen auf den Tischen im Restaurant gibt es übrigens auch.

Hast du auch noch einen tollen Platz, der hier nicht unerwähnt bleiben darf?

4 Kommentare

Hier kannst du einen Kommentar abgeben