Baltrum - Von Wattwanderungen, Seehunden und ganz viel Sonnenschein.

Baltrum – Von Wattwanderungen, Seehunden und ganz viel Sonnenschein.

5 Tage Auszeit von der Welt. 5 Tage Nordsee . 5 Tage Inselfeeling.  Die Ostfriesischen Inseln sind vielen nicht ganz unbekannt. Norderney, Spiekeroog, Juist, Baltrum – Inselfeeling vor der Küste von Niedersachsen ist recht beliebt bei deutschen Touristen.

Baltrum – eine autofreie Insel

Wir haben uns damals bewusst Baltrum ausgesucht. Autofrei ist die Insel (das einzigste Taxi der Insel ist eine Kutsche), klein, kompakt und dennoch so voller Abenteuer. Es gibt einen Supermarkt, einen Kiosk und für die Schlechtwettertage ein Erlebnisschwimmbad und eine Bibliothek.

Baltrum

Einige kleine Boutiquen und alles Lebenswichtige kann man wohl auch  kaufen, aber vor allem gibt es traumhafte Sonnenuntergänge und Ruhe! (Ausnahmen – wie nervige Hähne am frühen Morgen –  bestätigen die Regel)

Baltrum

Einmal rund um Baltrum – Wandern mal anders

Wer nicht unbedingt die langen Sandstrände im Norden der Insel zum Schwimmergnügen will, dem empfehlen wir einen Besuch im Mai.  Die Nordsee ist noch zu kalt zum schwimmen, stundenlange Barfuss-Spaziergänge, relaxte Strandkorbnachmittage sind dennoch gut möglich.

Eine Inselumrundung ist zu Fuß in gut 6 – 7 Stunden machbar. Ich empfehle auch ein paar Schritte durch die Dünen, diese sind zwar windgeschützt und heizen sich im Sommer-Sonnenlicht ziemlich auf, die Flora und Fauna hier ist aber auf jeden Fall einen zweiten Blick wert.

Baltrum

Wattwandern auf Baltrum

Wer auf einer der ostfriesischen Inseln oder an der Nordseeküste unterwegs ist, sollte sich eine Wattwanderung auf keinen Fall entgehen lassen. Auch wenn der Gedanke, durch den Kot von Würmern zu wandern, im ersten Moment wenig anregend ist, ist das Gefühl, tief im warmen Schlamm zu stecken, doch sehr angenehm.

 

Für Muschelsammler ist dies ein besonderer Tipp, denn zwischen dem ganzen Watt verstecken sich die besten Fundstücke der Nordsee. Eine Wattwanderung empfiehlt sich am besten mit Führer, denn aufgrund von Ebbe und Flut könnt ihr ohne Kenntnisse auch mal ganz schnell von der Nordsee umgeben sein.

Im Gezeitenhaus “WATT UND NATUR”, welches sich in unmittelbarer Nähe des einzigen Hafens der Insel befindet, könnt ihr euch informieren und zu den recht günstigen Touren anmelden. Dort gibts auch noch ein kleines Meer-Wasser-Aquarium und ein paar Souvenirs.

 

Seehunde vor Baltrum. Sehenswert!

Eine weitere Möglichkeit, Natur ganz nah zu erleben gibt es bei Schaufischen mit Seehundwatching. Hier werden euch die Bewohner des Meeres gezeigt und durch achtsamen Umgang können alle Tiere dannach wieder in die Freiheit entlassen werden. Die Seehunde bleiben natürlich wo sie sind, ich war jedoch überrascht, wie neugierig diese sind. Der Eindruck kam auf, das nicht wir Sie beobachteten, sondern sie uns.

Baltrum

Für alle Romantiker gibt es auf Baltrum neben einsamen Strandabschnitten natürlich auch traumhafte Sonnenuntergänge.  Diese werdet ihr zwar selten alleine erleben (man hat das Gefühl, alle kommen dazu aus ihren Löchern), aber ist das ein Wunder bei diesem Anblick ??

Wo kannst du auf Baltrum gut übernachten?

Je nach Geldbeutel kommt man in der Nebensaison recht günstig auf der Insel unter. Wo man wohnt ist recht egal, da fast alles auf der Insel recht gut zu Fuß erreichbar ist.

IMG_1581

Hier sind wir gerne zum Essen eingekehrt!

Ein paar nette Restaurants gibts auch, besonders das “Skippers Inn” im Dorfzentrum kann ich euch empfehlen. Lecker Fisch und auch ab und zu besondere Events lassen die Tage auf der Insel selten langweilig werden.

Du willst noch mehr norddeutsches Inselfeeling?

Janett
Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare