Reiseblogger

Einladung zum 10. Kölner Reisebloggertreffen am 27.11.2016

rbcgn_logo

Nein! Wir gehen noch nicht in die Winterpause! Das Reisebloggertreffen kommt zurück in seine Heimatstadt Köln! Nachdem wir beim letzten Reisebloggertreffen einen Ausflug in den Taunus gemacht haben, wird unser 10tes Reisebloggertreffen wieder in der Metropole am Rhein stattfinden.

Reisebloggertreffen in Köln

Das 10te Kölner Reisebloggertreffen, organisiert von Anja (Travelontoast.de) und Janett (Teilzeitreisender.de) steht diesmal ganz im Zeichen der Marke AccorHotels.

Das französische Hotelunternehmen ist der Sponsor unseres vorweihnachtlichen Treffens und wird am 27.11.16 ab 15:00 Uhr über sein umfangreiches Markenportfolio und verschiedene Kooperationsmöglichkeiten berichten. Die Präsentation steht unter dem Titel: „Verschiedene Marken, verschiedene Konzepte – Kooperationsmöglichkeiten mit AccorHotels“

Anschließend bekommen wir einen exklusiven Einblick in das neue und innovative Zimmerkonzept im Novotel Köln City.

Novo hoch 3 - das neue Konzept © Yvonne Jungen
© Yvonne Jungen

Das Treffen wird abgerundet mit meinem kurzen Vortrag zur Blogger Kooperation der ibis-Imagekampagne „Travel Hard – Dream Sweet“ und natürlich ausreichend Zeit zum Austausch mit anderen Bloggern und AccorHotels.

Die Hashtags für das Bloggertreffen lauten #rbcgn und #feelwelcome (wer möchte kann auch gerne #accorhotels verwenden).

Nach dem Treffen lassen wir den Abend auf dem Weihnachtsmarkt am Schokoladenmuseum ausklingen!

Erlebt das Novotel Köln City!

Auch diesmal können wir insgesamt 10 Bloggern die Möglichkeit anbieten, von 26.11 – 27.11 oder vom 27.11. bis 28.11. in einem der neu gestalteten Zimmer im Novotel Köln City zu übernachten, sofern sie darüber auf Social Media und ihrem Blog berichten. Bitte vermerkt euren Übernachtungswunsch im Anmeldeformular.

Ihr habt Lust beim Reise-Bloggertreffen in Köln dabei zu sein?

Dann sichert euch einen der begehrten 40 Plätze und meldet euch über folgendes Formular an! Wir freuen uns über eure Anmeldung!

[contact-form][contact-field label=’Name‘ type=’name‘ required=’1’/][contact-field label=’E-Mail‘ type=’email‘ required=’1’/][contact-field label=’Webseite‘ type=’url‘ required=’1’/][contact-field label=’Was machst du?‘ type=’checkbox-multiple‘ required=’1′ options=’Reiseblog, Anderer Blog*’/][contact-field label=’Ich würde gerne im Novotel Köln City übernachten.‘ type=’radio‘ options=’Ja,Nein’/][contact-field label=‘ Blogschwerpunkt, Übernachtung von – bis, Anmerkungen‘ type=’textarea‘ required=’0’/][/contact-form]

Wichtige Hinweise!

  • Wir empfehlen eine Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Zwar gibt es in der Innenstadt von Köln Parkhäuser, die können jedoch schnell mal ins Geld gehen. Das Novotel Köln City ist mit dem Bus 133 ohne Umsteigen vom Hauptbahnhof erreichbar.
  • Einen genauen Terminplan und weitere wichtige Infos werden wir euch rechtzeitig vor dem Treffen zukommen lassen!
  • Das Hotel würde sich darüber freuen, wenn ihr auch einen Geotag setzen würdet!
  • Anmeldungen für das Reisebloggertreffen sind bis zum 15.11.2016 möglich.
  • Wir haben nur eine begrenzte Anzahl von Plätzen, es kann daher sein, dass wir nicht jedem zusagen können. Bitte meldet euch nur an, wenn ihr an diesem Termin auch könnt! Falls dringende Termine dazwischen kommen, sagt bitte rechtzeitig ab.
  • Um kurzfristige Absagen zu minimieren, müssen diejenigen, die weniger als 6 Tage vor Event absagen, eine kleine Spende an eine wohltätige Organisation entrichten.
  • Eingeladen sind alle deutschsprachigen Blogger, die aktiv (in 2016) über Reisen, Fashion oder Food (mit Reiseschwerpunkt) berichten.
  • Anreisekosten oder sonstige Spesen können wir nicht übernehmen.

1 Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Über den Blogger

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt. Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik "Persönliches"