Zu Besuch bei den Helden unserer Kindheit – ab ins Ravensburger Spieleland

Hereinspaziert ins Ravensburger Spieleland !
Hereinspaziert ins Ravensburger Spieleland !

Wenn man mit einem kleinen Zwerg unterwegs ist, gestaltet sich das Urlaubsprogramm etwas anders als wenn man als Pärchen reist. Das muss jedoch nicht zwangsläufig schlechter sein: Zum Beispiel hat man mit einem Kind den perfekten Vorwand, einen Freizeitpark zu besuchen und sich auch als Erwachsene/r diebisch über die schöne bunte Kinderwelt zu freuen, die man bei so einem Besuch wie im Ravensburger Spieleland geboten bekommt.

Erlebnispark nahe am Bodensee

Während unseres Bodenseeurlaubs nutzen wir die Gelegenheit, das Spieleland zu erkunden und freuten uns darauf, die Helden unserer Kindheit „Maus, Elefant & Co“ zu treffen! Eine gute Gelegenheit noch einmal zu klären, wie die Streifen in die Zahnpasta kommen oder wie z.B. eine Glocke gegossen wird. Wer am Ende mehr Spaß im Ravensburger Spieleland hatte, lassen wir hier mal offen.

Metro - der Fahrspaß für die "größeren Kinder"
Metro – der Fahrspaß für die „größeren Kinder“

Gutes Timing

Wir hatten einen guten Zeitpunkt für unsere Visite gewählt: Unter der Woche und außerhalb der Ferienzeiten, was den gesamten Tag sehr entspannt machte. Parkplatz – kein Problem (wäre wahrscheinlich auch sonst kein Problem gewesen, es stehen wirklich viele Parkmöglichkeiten zur Verfügung) und kein Anstehen an der Kassen / Fahrgeschäften. Das Wetter meinte es Mitte September auch gut mit uns, warm – aber nicht heiß und kein Wasser vom Himmel.

3D-Puzzlen in der Scheune
3D-Puzzlen in der Scheune

Alles da…

Ausgestattet mit einem Übersichtsplan ging es rein ins Vergnügen. Wir ließen unseren Kleinen erst einmal zwei Runden auf einem Mini-Tierkarussell drehen. Was die Orientierung im Park sehr erleichterte, waren die dort vermerkten Angaben zu den Altersklassen für die Fahrgeschäfte. So wussten wir immer schon, wo es sich lohnte hinzugehen und wofür der Kurze einfach noch zu klein war. Das Problem, das Kind immer wieder von einem Fahrgeschäft loszueisen, um zum nächsten zu gehen, ist eine Aufgabe, die die Eltern selbst lösen müssen ;-). Auch wenn für einen 2 ¼ jährigen nicht alle Fahrgeschäfte geeignet sind, so ist die Auswahl immer noch riesig und wir hatte Mühe und Not, alles „abzuarbeiten“. Denn nicht nur die Fahrgeschäfte sind spannend, auch die im Park verteilten Spielplätze sind für Kinder aller Altersstufen eine tolle Gelegenheit zu klettern und zu toben. Auch der Rutschauto-Parcours stieß bei unserm kleinen Mitreisenden auf große Begeisterung.

Mercedesfahren für die Kleinen
Mercedesfahren für die Kleinen

Bei den Fahrgeschäften wird (auch in der „kleinen“ Altersklasse) wirklich Einiges geboten: Zu Land (Ponyreitbahn, Tierkarussel, Schwäbische Eisenbahn…), zu Wasser (Quietsch-Entenrennen, Käpt´n Blaubärs Abenteuerfahrt, Käpt´n Blaubärs Gummikutter…) und in der Luft (Hummelflug). Bei der Metro (Sommerrodelbahn) hat sich Mama dann mal eine Solofahrt gegönnt und von dem großen und kleinen Begleiter anfeuern lassen.

Lust auf einen Hummelflug ?
Lust auf einen Hummelflug ?

Boxenstopp

Im Spieleland gibt es mehrere Möglichkeiten, sich mit Essen zu versorgen. Wir hatten uns für das „Feriendorf-Restaurant & Café“ (nahe der Übernachtungsbungalows) entschieden. Dort konnten wir auf der Terrasse im Schatten die Akkus aufladen und die Mägen füllen. Wer sich lieber selbst versorgen möchte, findet genug schöne Plätzchen, um gemütlich die eigene Brotzeit zu vertilgen. Überflüssig zu erwähnen, dass es bei den „stillen Örtchen“ auch Wickelmöglichkeiten gibt, um den kleinen „Hosenschei…..“ eine neue Pelle anzulegen.

Blick vom Restaurant auf die Ferienhäuser
Blick vom Restaurant auf die Ferienhäuser

Die Sache mit dem Spielzeug

„Böse Falle“ für das elterliche Portemonaie (und die Beladungskapazität des Autos) sind die Outletshops auf dem Gelände. Natürlich kennen wir noch aus eigener Erinnerung die Bücher, Puzzle und Spielzeuge mit der markanten blauen (Ravensburger) Ecke, sodass man beim Bummel durch die Shops („nur mal gucken, wir brauchen ja nix“) regelrecht willenlos wird und bei dem (z.T. gut preisreduzierten) Angebot zuschlägt. Wir haben es nicht bereut und den Zwerg mit ein paar hübschen Büchern und Puzzle versorgt.

Hein Blöd hat das ganze Spieleland im Blick
Hein Blöd hat das ganze Spieleland im Blick

 

Anreise & AllgemeinesÜbernachtungsempfehlungWeitere Inspirationen?
  • Die Anreise mit dem Auto ist insbesondere mit kleinen Kindern für uns erste Wahl. Das Kind sitzt im passenden Kindersitz und der Buggy oder Kinderwagen ist wie gewohnt im Kofferraum verstaut. Außerdem hat man mit dem eigenen Kofferraum auch gleich den Stauraum für die im Spieleland erworbenen Ravensburger Bücher- und Spiele-Schnäppchen dabei. Es sind mehr als genug Parkplätze vorhanden und die Tagesparkgebühr beträgt pro Fahrzeug 5,00 € (Stand 2019).
  • Mit dem Bus könnt Ihr bequem ab Ravensburg und Friedrichshafen direkt zum Spieleland anreisen.
  • Die Saison startet in diesem Jahr am 13.04.2019 (vollständige Übersicht der Preise).
  • Die Eintrittskarten könnt Ihr auch schon vorab online buchen.
  • Den Parkplan könnt Ihr bereits vorab online ansehen und so besser planen, was Euch besonders interessiert.
mit den Enten schwimmen …
  • Wem ein Tag zu kurz ist, kann auch eine Unterkunft direkt im Ravensburger Spieleland buchen und im parkeigenen Feriendorf bei Maus & Co. übernachten.
Waschtag bei Käpt´n Blaubär
Waschtag bei Käpt´n Blaubär

 

Offenlegung: Wir wurden vom Freizeitpark Ravensburger Spieleland Meckenbeuren zum Besuch des Spielelands eingeladen.

Andreas und Milena
Andreas und Milena

Wir, Andreas und Milena sind in Frankfurt am Main beheimatet und nun schon seit mehreren Jahren als Teilzeitreisender.de-Autoren aktiv. Neben Beiträgen aus „unserer“ Bankenmetropole Frankfurt am Main und dem Rhein-Main-Gebiet liegt unser Hauptaugenmerk auf Kulinarik, Wellness und unentdeckten touristischen Schätzen in Deutschland und Europa. Da wir mittlerweile zu dritt sind, schauen wir uns unsere Reiseziele nun auch mit Kinder- und Elternaugen an.

Du willst mehr sehen?

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare