Berlin

Eine Nacht in Berlin: Unser Hotel-Guide für die Hauptstadt

Für Berlin müsste man eigentlich keinen Hotel-Guide erstellen. So viel Angebot an verschiedenen Hotels wie in unserer Hauptstadt gibt es in Deutschland selten. Und doch haben wir das eine oder andere Schlafgemach schon selbst getestet und möchten euch dieses natürlich auch empfehlen.

Ibis Berlin Hauptbahnhof – Aus dem Zug direkt ins Hotel

Ich selbst reise häufig mit der Bahn an – und finde es oft sehr anstrengend nach einer langen Bahnfahrt noch mal in die U-Bahn, die Straßenbahnen oder S-Bahnen von Berlin zu steigen. In unmittelbarer Nähe vom Hauptbahnhof bin ich vor zwei Jahren durch die #Travelhard – Kampagne auf das Ibis Berlin Hauptbahnhof gestoßen. Das Hotel ist nach dem neuen Ibis-Konzept eingerichtet. Seit 2015 kann man hier zu Gast sein. Vom Zimmer aus hatte ich einen Blick auf den Seitenarm der Spree und bei geschlossenem Fenster so gar kein Gefühl dafür, an einer gut befahrenen Straße und neben einem Bahnhof in der Nähe zu nächtigen. Angenehm ruhig und mit viel Schlafkomfort! Das Frühstück ist wirklich gut, vor allem die Waffeln solltet ihr bei einem Besuch dort unbedingt probieren!

Bar im Ibis Hotel Berlin Hauptbahnhof

Wichtige Hinweise
  • Eine Übernachtung im Ibis Hotel Hauptbahnhof Berlin gibt es ab 79 Euro.
  • Das Hotel wurde 2015 eröffnet und hat in Bezug auf Räumlichkeiten und Komfort einen sehr modernen Standard.
  • Es kann das öffentliche Parkhaus beim Bahnhof genutzt werden. Beim diesem Hotel lohnt sich jedoch die Anreise mit dem Zug!
  • Tiere können gegen einen Aufpreis mitgebracht werden (8 Euro pro Tag)
  • Die Rezeption und Bar ist 24 Stunden geöffnet. Kleine Snacks sind auch noch mitten in der Nacht möglich.

Pestana Berlin Tiergarten

(Hotelempfehlung  von Kai und Katja) Das Pestana Berlin Tiergarten haben Kai und Katja im vergangenen Jahr auf ihrer Musikreise nach Berlin besucht. Beide haben sich hier sehr wohl gefühlt und neben dem Wellnessbereich auch das Frühstück und den Blick auf die Siegesäule hervorgehoben.

Wichtige Hinweise
  • Mehr über das Pestana Berlin Tiergarten erfahrt ihr hier.
  • Ein Zimmer könnt ihr bei Buchung über die Pestana-Seite ab 78 Euro bekommen.
  • Ein kostenloses Mineralwasser wird pro Tag und Zimmer zur Verfügung gestellt.
  • Parken ist gegen Gebühr möglich. Dies könnt ihr im Hotel anfragen.
  • Es gibt im Haus einen Bereich für Wellness mit Innenpool, Sauna, Dampfbad, Bar und Fitnessraum.
  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten sind von hier aus gut zu Fuß oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Apart Hotel Residenz – Übernachten wie daheim

Es handelt sich hier nicht um klassische Hotelzimmer, sondern um möbilierte Wohnungen. Diese sind ausgestattet mit Küche, Wohnzimmer, Schlafzimmer, Balkon und natürlich Bad. Alles ist dabei. Von Toaster bis Fön und Fernseher bleiben keine Wünsche offen.

Wichtige Hinweise
  • Eine Wohnung im Aparthotel Residenz gibt es ab 102 Euro pro Nacht.
  • Es gibt auch die Möglichkeit, vor Ort zu frühstücken, das kann ich euch absolut empfehlen!
  • Das Aparthotel ist nur ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof entfernt und befindet sich in einer ruhigen Seitenstraße
  • Praktisch: Die Wohnungen sind gemütlich eingerichtet – mit Küche, Bad, Wohnzimmer und Schlafzimmer und daher auch für längere Trips und Familien sehr gut geeignet.
  • Unweit des Hotels befindet sich auch der Friedrichstadt-Palast (Fußläufig erreichbar)
  • Das Hotel verfügt über eine Tiefgarage (unbedingt mal reinschauen, dort gibt es eine S-Bahn an der Wand ;)), der Stehplatz dort kostet 12,50 pro Tag.
  • Übrigens – wir haben hier im Rahmen eines Mädelstrip nach Berlin übernachtet.

Crowne Plaza Berlin City Centre – Schick und zentral

Wer etwas mehr Luxus sucht und auch ein paar Runden im Pool drehen will, dem sei eine Nacht im Crowne Plaza Berlin City Centre empfohlen. Die Zimmer sind recht groß und bieten ausreichend Platz für eine Businessreise. Für ein gutes Abendessen sorgt das Restaurant des Hauses – welches ein wirklich empfehlenswertes Menü des Monats anbietet.

Crowne Plaza Berlin Mitte

Wichtige Hinweise
  • Das Zimmer im Crowne Plaza Berlin City Centre gibt es ab 90 Euro.
  • Guter Schlaf und zentrale Lage sind garantiert.
  • Das Hotel verfügt über einen tollen Wellnessbereich.
  • Ebenfalls empfehlenswert ist das Restaurant Wilson´s – hier kann man nicht nur als Gast richtig gut essen. Es ist immer gut besucht – Reservierung deshalb empfehlenswert.
  • Eine Tiefgarage ist verfügbar – für 24 Stunden werden 24 Euro fällig. Das Hotel befindet sich jedoch recht zentral und unweit des KaDeWe und ist daher auch ideal und bis tief in die Nacht mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen.
  • Ein Businesswochenende habe ich in Berlin in diesem Hotel schon verbracht.

Adele Berlin – Das Hotel mit Flair

(Hotelempfehlung von Tanja) Eines meiner Lieblingshotels ist das Adele in Berlin, im Herzen des Prenzlauer Bergs. Es ist zentral gelegen, perfekt mit der Straßenbahn zu erreichen und ein Taxistand gibt es auch direkt vor dem Hotel. Wer es lieber sportlich mag, kann bei der Buchung sogar direkt beim Hotel auch gleich ein Fahrrad mit buchen. Das Adele ist kein Hotel mit massenhaft Zimmern, sondern bietet besonderen Flair.

Mit 16 Zimmern im Art-Deco-Stil gehalten, residiert man mit Charme und besonderer Innenausstattung. Alle Zimmer, die ich bisher bei meinen Aufenthalten hatte, waren trotz Einzelzimmerbuchung stets sehr großzügig. Freies WLAN ist ebenfalls auf den Zimmern verfügbar. Mir gefällt das Design-Hotel sehr.

Ebenfalls hervorragend ist das Frühstück und der Kaffee am Morgen. Auch hier gibt es die besondere, persönliche Note: Bei Adele frischen Kaffee direkt vom „Barista“ aus der Profimaschine – so kann der Tag beginnen! Für Teeliebhaber gibt es eine große Auswahl von verschiedenen Teesorten. So frühstückt man hier ganz in Ruhe und stärkt sich bestens für den kommenden Tag.

Wichtige Hinweise
  • Das Zimmer im Adele Designhotel Berlin gibt es ab 80 Euro.
  • Guter Schlaf und zentrale Lage (fußläufig zum Alexanderplatz
  • Unbedingt Frühstück probieren (Mit Tee oder Kaffee)
  • Zimmer im Art-Deco Stil
  • Fahrradverleih
  • Besonders cool! Der Bus 200 (mit dem man zahlreiche Sehenswürdigkeiten der Stadt sieht) hält in der Nähe des Hotels.
  • Es gibt kostenpflichtige Parkplätze direkt vor dem Hotel.
  • Tanja hat über das Adele ausführlich gebloggt.

Mövenpick Hotel Berlin – Für Fans von großen Bädern

Jedes Jahr im März ist die ITB. Und jedes Jahr hab ich auf das Geld geachtet. In 2018 war alles anders. Nur zwei Nächte verweilte ich in der Hauptstadt – eine Ferienwohnung zu zweit kam nicht in Frage. Auf der Suche nach einem bezahlbaren Hotel sind wir dann beim Mövenpick Hotel gelandet.

Unser Zimmer war wirklich groß, beeindruckt hat mich auch das tolle Design mit den „Glasbausteinen“ zwischen Zimmer und Bad. Unser Bad hatte eine Badewanne und Dusche und mehr als genug Platz für zwei Personen. Wir hatten zwei Einzelbetten – für uns Mädels ideal. Der Weg zum Alex zu Fuß war schon etwas weiter – aber durchaus machbar.

Wichtige Hinweise
  • Zimmer im Mövenpick Hotel Berlin sind schon ab 80 Euro zu bekommen.
  • Es gibt eine Sauna und ein Fitnessstudio, welches wir aber nicht genutzt haben
  • Das Frühstück kostet 24 Euro, wir hatten keinen großen Hunger und haben es uns daher gespart. Auch ein Restaurant und eine Bar sind im Mövenpick Hotel vorhanden.
  • In nicht mal 5 Minuten seit ihr am Anhalter Bahnhof. Es gibt jedoch auch einen Parkplatz für 24 Euro pro Tag in der Nähe.

Ostel – verrückt übernachten mit kleinem Budget

(Hotelempfehlung von Kerstin) Lust auf eine kleine Zeitreise? Dann können wir euch das Ostel Hostel in der Nähe von Berlin Ostbahnhof nur empfehlen. Hier könnt ihr „DDR“ leben. Noch besser – ihr könnt eine oder mehrere Nächte in der Platte schlafen! Mit echt alter Einrichtung (wie se damals halt so war) und auch mal nem Bildchen vom Honecker in der Schrankwand. Das beste daran – die Nacht kostet noch nicht mal viel. Ab 30 Euro pro Nacht (im Einzelzimmer) kannst du auf Zeitreise gehen!

Wichtige Hinweise
  • Zimmer im Ostel Hostel sind schon ab 30 Euro (fürs Einzelzimmer) zu bekommen.
  • Es gibt eine Sauna und ein Fitnessstudio, welches wir aber nicht genutzt haben
  • Die East Side Gallery und die Oberbaumbrücke sind nur knapp 700 Meter vom Hostel entfernt
  • Wer sich auch noch „echt ostdeutsch“ verpflegen will, sollte in die „Volkskammer“ einkehren. Das ist knapp 300 Meter vom Hotel entfernt und bietet nicht nur Gästen des Hostels eine kleine kulinarische Zeitreise an.
  • Zu Parkplätzen ist nichts genaueres zu erfahren, wir sind damals mit öffentlichen Verkehrsmitteln angereist, was super geklappt hat.
  • Den Ostel – Schlaf- Bericht von Kerstin könnt ihr hier lesen.

Empfehlung anderer Blogger

Berlin Insidertipps

Ganz ehrlich? Euch für Berlin heute und hier und jetzt Tipps zu geben, würde nicht wirklich zielführend sein. Wir haben jede Menge tolle und spannende Erlebnisse in Berlin schon erleben dürfen. Ein paar der Empfehlungen kann ich euch guten Gewissens empfehlen:

1 Kommentar

Hier kannst du einen Kommentar abgeben

Über den Blogger

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt. Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik "Persönliches"

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Datenschutz

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Datenschutz

Zurück