20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Wenn die Pandemie irgendwann überstanden ist dann steht mit Garantie der nächste Urlaub an. Klar – Pauschalurlaub ist nett und auch ein bissl Strand oder Berge zum Runterkommen sind gut. Aber ganz ehrlich? Jetzt wo wir so lange Verzicht haben üben müssen sollte es doch schon mal was besonderes sein, oder? Ich habe in den letzten Jahren viele außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland erleben dürfen und stell euch diese alle mal vor.

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland
Übernachten in einer Kirche. Möglich in Belgien in Martins Patershof

Auch ein paar Tipps meiner Autoren und anderer Blogger sind dabei – und natürlich findet ihr am Ende auch meine To-Do-Liste. Wenn ihr noch einen besonderen Schlafplatz kennt der hier noch fehlt freue ich mich natürlich über einen Kommentar. Ach – und wenn ihr weiter weg fahren wollt – besondere Übernachtungen gibts auch in Europa.

Wie finde ich außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland?

Deutschland hat viele Unterkünfte, die als außergewöhnlich zu definieren sind. Wer schon einmal nach einer besonderen Unterkunft gesucht hat wird wissen, das viele besondere Hotels, Ferienwohnungen und Schlafplätze gar nicht so einfach zu finden sind. Klar, es gibt ein paar Orte, die leicht über Google zu finden sind, die meisten jedoch sind an beliebten Terminen für die kommenden Jahre ausgebucht.

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland
Dieses Bett mitten in einer Kirche gibt es leider nicht mehr. Es war im Rahmen des Hotel Total in Aachen aufgebaut.

Viele besondere Unterkünfte habe ich eher durch Zufall entdeckt. Das klingt im ersten Moment recht easy, doch die Suche nach den wirklichen Geheimtipps unter den außergewöhnlichen Übernachtung dauert schon mal schnell ein paar Stunden. Es hilft nichts den Begriff “Besondere Übernachtungen” einzugeben. Ich verrate euch wie ihr vorgeht:

  1. Sucht euch einen Ort oder eine Region aus in der ihr übernachten wollt.
  2. Überlegt euch wie viel Komfort ihr haben wollt (Strandkorb, Kanalrohr und auch Weinfass haben zum Beispiel keine Toilette) und wieviel ihr bereit seit auszugeben (eine Übernachtung in der Kemenate schlägt mit 300 Euro zu Buche).
  3. Sucht euch wenn möglich Termine außerhalb von verlängerten Wochenenden und Feiertagen.
  4. Gebt Begriffe wie “Baumhaus, Bahnwaggon, Schloss, Strandkorb, ” und wahlweise Hotel, Ferienwohnung oder Unterkunft ein.
  5. Sucht auf Portalen wie AirBnb, Booking.com und Traumferienwohnung.
  6. Habt ihr eine potentiell spannende Unterkunft gefunden checkt auf verschiedenen Portalen die Bewertungen und auch Bilder. Nicht alle Unterkünfte die “Zum Schloss” heißen bedeuten auch das ihr in einem Schloss übernachtet. Hilfreich ist auch oft die Bildersuche bei Google.
  7. Besondere Unterkünfte solltet ihr schnell buchen – oftmals sind die am nächsten Tag schon weg. Meine Empfehlung: Fragt direkt bei der Unterkunft an, dort ist oft ein Rabatt oder Upgrade möglich.

Übernachten im Strandkorb (Niedersachsen)

Ein Wochenende im Schlafstrandkorb. Wie ich die Nordsee bei Bensersiel hautnah erlebt habe.
Vor ein paar Jahren habe ich das erste mal von einem Schlafstrandkorb gehört. An der Ostsee gibt es ein paar Gemeinden die sich an dem neuen Konzept probiert haben. 2017 kamen dann auch die ersten Strandkörbe zum Übernachten an die Nordsee. Ich habe das Schlafen im Strandkorb in Bensersiel für zwei Nächte bei Wind und Wetter ausprobiert. Auch wenn der Weg ins Bad recht weit war – der Blick aus dem Strandkorb Richtung Meer ist bei jedem Wetter einfach traumhaft! Und auch wenn der Wind ordentlich lüftete – die Nacht im Strandkorb war erholsam!

Übernachten in einer Hexenküche (Baden Württemberg)

Das wohl verrückteste Einzelzimmer meines Lebens habe ich in Zuzenhausen im Dachsenfranz entdeckt. Ich habe in einer Hexenküche übernachtet. Ein Besuch in der Brauerei Dachsenfranz ist schon so ein Erlebnis – den ich jedem Besucher des Kraichgaus nur empfehlen kann. Das Zimmer schoss jedoch den Vogel ab. Ein Bett im Zimmer ist für den Hausgeist vorbehalten, seine Schuhe standen vor dem Bett. Im Zimmer durftet es nach verschiedene Kräutern und in dem urigen Bett mit Blümchen-Bettwäsche habe ich geschlafen wie ein Stein.

Übernachten im Heu (Schleswig-Holstein)

Heubett

Wenn ich an einer Übernachtung im Heuschober denke dann kommt mir das Lied “Ein Bett im Kornfeld, das ist immer Frei…” in den Sinn. Das ich schlussendlich in einem alten Schweinestall meine Nacht im Heu auf dem Schalseehof verbringen würde, dass hätte ich mir nicht geträumt. Die Außergewöhnliche Übernachtung ist zwar nix für Allergiker, aber so ganz ohne Strom, fließend Wasser und nur im Heu schlafend kam ich mir unglaublich geerdet vor.

Übernachten in einer Wehrgangs-Kemenate (Rheinland-Pfalz)

Zugegeben – vor allem am Rhein kann man vielerorts in schönen Burgen in Jugendherbergen übernachten. Ich jedoch bin ein großer Fan von Unterkünften die einen gewissen Grad von Authentizität anbieten. Eine besondere Burg-Übernachtung hatte ich gemeinsam mit Monique auf Buch Schönburg am Rhein. In der alten Wehrgangs-Kemenate haben wir uns gefühlt wie Prinzessinen, haben einen alten Sherry mit Blick auf den Rhein genossen und im großen urigen Bett geschlafen wie Könige. Und das dort, wo früher die Burg bewacht wurde.

Übernachten im Kanalrohr (NRW)

Parkhotel Bernepark
Parkhotel Bernepark
Als ich das erste Mal vom Parkhotel Bernepark in Bottrop gehört habe, da dachte ich an einen Aprilscherz. In einem Kanalrohr auf dem Gelände einer einer ehemaligen Kläranlage ist es möglich zu übernachten? Dann habe ich es selbst ausprobiert und war begeistert. In der großen Schlafkabine ist ausreichend Platz für zwei Personen, selbst an Strom wurde gedacht. Wie mein Erlebnis so lief? Das verrate ich hier! Übrigens ist auch das Gelände der Kläranlage im Sommer ein beliebtes Ziel für einen Ausflug.

Übernachten wie in der DDR (Berlin)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Auf eine ganz besondere Zeitreise ist Kerstin vor ein paar Jahren gegangen. Sie war Schlafen wie in der DDR mitten in Berlin. Dort gibt es in einem Wohnblock das “OSTEL”. Die Zimmer im Ostel sind eingerichetet wie in den 70er und 80er Jahren der Deutschen Demokratischen Republik. Wilde Tapeten, besondere Lampen und auch das Bild von Honni dürfen natürlich nicht fehlen. Selbst das Radio ist aus einer anderen Zeit. Und wie es sich gehört – es gibt Etagenbäder für die meisten Zimmer. Ost-Hotel-Feeling pur!

Übernachten in einer alten Schule (Sachsen-Anhalt)

Wallhausen ist zeitgeschichtlich gesehen ein spannender Ort. Hier wurde Otto der I geboren, einer der ersten deutschen Kaiser der Ottonen. Das heutige Schloss stammt aus dem 17ten Jahrhundert – ist aber auch aus einem anderen Grund ein spannender Ort. In der DDR befand sich in den Räumen des Schlosses eine Schule. Auch heute noch – wo hier Hochzeiten gefeiert und Ausstellungen realisiert werden erkennt man die Schul-Struktur. Mein Hotelzimmer war ein ehemaliger Klassenraum.

Übernachten im Schloss (NRW)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Auf Schloss Drachenburg lässt sich nicht nur ein ganz besonderes Museum entdecken und ein toller Blick auf die Rheinebene und Bonn genießen, auf diesem Schloss könnt ihr auch die wohl coolste Ferienwohnung des Rheinlandes beziehen und Schlossherr spielen. Die Ferienwohnung befindet sich im Dachgeschoss des Schlosses und bietet neben einem Schlaf, Wohn, Badezimmer und einer Küche auch noch ein Turmzimmer. Von hier aus kam ich mir unbesiegbar vor. Beim Frühstück!

Übernachten im Zug – Idee 1 (Schleswig Holstein)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland
Ich bin ja sehr erfahren mit Übernachtungen in Bahnwaggons. In Schleswig Holstein habe ich aber ein wares Mekka gefunden. Hier auf dem Erlebnisbahnhof Ratzeburg ist Schlafen im Zug in vielen Varianten möglich. Ob in einem Koffer auf dem Dach eines Zuges, in kreativ gestalteten Doppelstockzügen als Ferienwohnung oder ganz schlicht in alten Nachtzügen. Es gibt vor Ort auch eine Sauna in einer Lok, ein Spielabteil und viele andere Entdeckungen. Ach so, Draisine fahren ist auch möglich!

Übernachten im Zug – Idee 2 (NRW)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Wer es gerne luxuriös mag und doch auf das Abenteuer “Schlafen im Zugabteil” nicht verzichten will, der sollte sich nach Stadtlohn begeben. Dort befindet sich das Lokomotel, ein umgebauter Bahnwaggon. Die Ferienwohnung hat alles was man für einen Kurzurlaub so braucht. Ein urgemütliches Bett, eine Terrasse mit Blick auf Wald und ein großzügiges Bad, welches extra angebaut wurde. Die kleinen Details aus “Bahnzeiten” runden das Bild der besonderen Unterkunft ab.

Übernachten in einem Bierkistenzimmer (Baden Württemberg)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Ehingen ist nicht nur in Baden Württemberg bekannt als Bierkulturstadt. Gleich vier Brauereien sind hier ansässig, knapp 34 Biere warten darauf verkostet zu werden. Monique hat sich daran versucht und hat sich auch gleich eine passende Unterkunft gesucht.

Sie hat in einem Bierkistenzimmer geschlafen. Fußbodendielen und auch Wanddekoration erwecken den Eindruck, in einem Bierkasten zu übernachten. Natürlich mit allen Komfort!

Übernachten an einem Drehort (Hessen)

schlosshotel-kronberg-12
Schon mal was vom Schloss Friedrichshof in Kronberg gehört? Das prunkvolle Haus unweit von Frankfurt am Main war einst Wohnsitz der Kaiserin Victoria von Deutschland und heute können auch Nichtadelige hier im Schlosshotel schlafen wie eine Königin. Anfang 2021 wurde auch bekannt das hier der Filmdreh zu “Spencer” stattfindet. Im Film geht es um Lady Di. Das passt irgendwie – denn auch Kaiserin Victoria entstammt dem britischen Königshaus.   

Übernachten in einem Box-Hotel (Niedersachsen)

Auch in Deutschland gibt es mittlerweile sogenannte Box-Hotels. Auf kleinem Raum ist es möglich in sogenannten Boxen für eine Nacht günstig zu ruhen. Max hat das Box-Hotel in Hannover ausprobiert. Die kleinen Kabinen ohne Fenster sind sicherlich nicht für jeden was und wohl eher weniger für frisch verliebte Pärchen geeignet – das noch seltene Konzept der Box-Hotels hat sich jedoch schon überall auf der Welt herumgesprochen und ist eine ideale Möglichkeit um Low Budget Urlaub zu machen.

Übernachten in einem Auto (Baden Württemberg)

37-IMG_5305

Als Jugendlicher haben wohl viele von uns eine Nacht im Auto verbracht. Das Schlafen im Auto im V8 Hotel in Böblingen ist jedoch ne ganz andere Liga. Das Auto ist nicht mehr fahrtauglich und Teil des Bettes. In einem thematisch angepassten Zimmer. Da gibt es Nostalgie, Schrottplatz, Rennsport und Werkstatt. Alle Zimmer sind ausgestattet mit zahlreichen Details zum Thema. Und wer dann noch nicht genug “Automobil” erlebt hat kann in Motorworld Stuttgart gleich nebenan schicke Autos gucken!

Übernachten in einer besonderen Lagerhalle (NRW)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Die Nacht im Basecamp Bonn war meine erste “Hostel-Nacht”. Wobei – ein Hostel ist die umgebaute Lagerhalle nicht wirklich. Eher ein Sammelsurium an verrückten Schlafmöglichkeiten. Ob klassisch im alten Wohnwagen, auf dem Dach eines Trabbis, im stehenden Nachtzug, im T3, im Tinyhouse oder im Cable Car, wer verrückt schlafen will kommt hier auf seine Kosten. Ich hab mir ein Nachtzugabteil geteilt und fand das Schlafen im Basecamp Bonn recht spannend. Und den Austausch am nächsten Morgen!

Übernachten auf den Spuren der drei Fragezeichen (Hessen)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Ich persönlich kenne nicht viele Romane der 3 Fragezeichen. Wer jedoch Fan von den Detektiven Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews ist, der wird wohl auch wissen, das die Inspiration für den Roman “Hotel der Diebe” im Lindner Hotel & Residenz Main Plaza in Frankfurt am Main kam. Ich habe auf den Spuren der drei Fragezeichen dort eine Führung gemacht und auch dort geschlafen. Wenn ihr nett fragt – vielleicht bekommt ihr eine Tour zu den besonderen Plätzen im Buch?

Übernachten in einer Koje (Bremen)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland
Die Übernachtung in einer Koje auf dem Schulschiff in Bremen ist schon ein paar Tage her. Im Jahre 2007 habe ich gemeinsam mit einer Freundin zwei Nächte auf dem Schiff in Bremen Vegesack verbracht. Um es gleich zu sagen – viel Komfort hatten wir da nicht, aber in Sachen Erlebnis ist es nicht zu überbieten. In den Betten (Kojen) sind wir fast versunken und auch die 2 (Mann)Kabine waren vergleichsweise eng. Geschlafen habe ich jedoch wie ein Bär, auch wenn ich morgens einige Probleme hatte aus der Koje zu kriechen.

Übernachten auf dem Hausboot (Brandenburg)

Außergewöhnliche Hotels in Europa.
Inka ist großer Brandenburgfan und hat dort einen ganz besondern Tipp: “Floßfahren bzw. Hausbootfahren in Brandenburg ist für eine der schönsten Sachen der Welt. Das ist wohl für eine Weltreisende eine erstaunliche Aussage, doch wer schon einmal morgens um halb acht mit einem Kaffee in der Hand in eine Decke gemummelt dem Morgennebel auf der alten Havel zugeschaut hat, während um einen herum gefühlt nur Wildnis existiert, der weiß, wovon ich spreche.”

Übernachtung im Wasserturm (Hamburg)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

In Hamburg gibt es viele besondere Unterkünfte, neben einer Nacht im Kran oder einer Nacht in einer alten Turnhalle gibt es aber auch die Luxus-Varianten. Lange ins Auge gefasst habe ich eine Nacht im Wasserturm, in dem sich das Mövenpick Hotel befindet. Der Turm ist kreisrund und auch die Zimmer haben eine besondere Architektur. Die Zimmer sind luxuriös eingerichtet. Spannend in Bezug auf die Geschichte des Hause war auch die Anzeige an der Wand die zeigt wo im Wasserturm wir uns befinden.

Übernachtung in einem amerikanischen Motel (Berlin)

20 Außergewöhnliche Übernachtungen in Deutschland

Du bist ein Fan der USA? Dann ist das Down Town Motel im Dunstkreis von Berlin etwas für dich. Dort gibt es nicht nur liebevoll eingerichtete Zimmer mit allerhand Souvenirs aus den USA – auf dem Parkplatz stehen auch einige tolle alte amerikanische Autos und im Dinner kann man frühstücken wie im wilden Westen.

Zum Stadtteil Müggelheim ist es zwar ein Stück – für ein wenig Amerikafeeling ist das jedoch wirklich lohnenswert. 

Du suchst noch mehr außergewöhnliche Unterkünfte?

Ich habe euch hier nur eine kleine Auswahl an besonderen Unterkünften aufgeschrieben. Auch andere Blogger und Journalisten haben über besondere Unterkünfte geschrieben die ich euch nicht vorenthalten möchte.

Diese außergewöhnlichen Unterkünfte will ich auch erleben

 

 

Janett

Hallo, ich bin Janett, die Gründerin des Blogs Teilzeitreisender.de
Schon immer war ich ein sehr großer Fan von Kurzreisen. Neben einer Teilzeitstelle an der Uni Düsseldorf pflege und hege ich deshalb dieses Projekt - und habe dafür schon das eine oder andere Abenteuer erlebt.

Mehr über mich erfahrt ihr unter der Rubrik Persönliches

Alle Blogposts des Autors

Schreib uns einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Cookie Plugin von Real Cookie Banner